Holunderblütensirup selber machen

Für die Gesundheit Holunderblütensirup selber machen

Holunderblütensirup selber machen

Holunderblütensirup selber machen

Holunderblütensirup selber machen ist ein gutes altes Hausmittel gegen Erkältungskrankheiten und auch Vorbeugend für das Immunsystem und gegen Entzündungen im Körper. Noch gibt es Holunderblüten, also schnell nach meinem Rezept Holunderblütensirup selber machen, es lohnt sich.
Im April, wenn der Holunderstrauch im Garten grün wird, freue ich mich schon sehr auf die Blütezeit, die meist hier im Mai beginnt.

Einen guten Tipp von einer FB Freundin keine Zitronensäure nehmen nur Zitronensaft. Leider sind in Zitronensäue E 330 und alles was ja mit E-Nummer deklariert wird haben ein schlechtes Image.
http://www.richtig-essen.org/pdf/zitronensaeure.pdf

Es kommt aber da auch aufs Wetter an. Der Holunderstrauch braucht schon einige Sonnenstunden. So hoffe ich jedes Jahr auf einen schönen Frühling, besonders während der Blütezeit. Wichtig ist das die Blüte morgens früh gepflückt wird, aber nicht nach einer Regennacht, denn dann ist der wertvollen Pollenstaub ausgewaschen. Die Blüten sollen den gelben Pollenstaub in den Sirup abgeben. Ich schwöre auf mein Hausmittel Holundersirup. Nicht nur gut für die Gesundheit sondern auch für schöne Rezepte die ich mit Holundersirup herstelle. Ist die Blütezeit vorbei, warte ich auf die Holunderbeerenzeit, denn da gibt es im September wieder viel zu ernten und zu verarbeiten.
Schaut mal nach dem Holunderlikör Rezept.

Holunderblütensirup selber machen

Holunderblütensirup selber machen Rezept
Zubereitet in Minuten   
Zutaten
  • 2-3 Zitronen unbehandelt
  • 1,5 kg Zucker
  • 1,5 Lt. Wasser
  • Zitronensaft von 2-3 Zitronen
  • 25 Holunderblütenstiele
Zubereitung
  • Die Zitronen mit kochendem Wasser übergießen,abbürsten und in Scheiben schneiden.
  • Die Holunderblüten Stiele gut verlesen dann vorsichtig ausschütteln damit nicht zu viel Blütenstaub verloren geht.
  • Das Wasser mit Zucker und Zitronensaft zum kochen bringen und 3 Minuten sprudelnd weiterkochen, dann zum erkalten zur Seite stellen.
  • In eine saubere Schüssel die Holunderblüten und die Zitronenscheiben schichten. Wenn der Sirup kalt ist, über die Blüten gießen. Alles muss mit dem Sirup bedeckt sein, dann die Schlüssel mit einem Deckel oder Alufolie feste verschließen.
  • Jetzt 3 Tage an einen dunklen kühlen Ort stellen und ziehen lassen.
  • In die vorbereiteten,abgekochten Flaschen und Deckel, den Holundersirup durch ein Sieb und Tuch in einen Topf gießen und nochmals aufkochen lassen. In die Flaschen heiß einfüllen sofort verschließen und die Flaschen außen säubern mit einem Etikett versehen. So hält sich der Holunderblütensirup ungeöffnet fast 1 Jahr.

gepflückte Holunderblütenverlesene Holunderblütenfertiger Ansatz für Holunderblütensirupgutes ergebnis von HolunderblütensirupBlütensirup nach 48 Stunden , jetzt durch ein Sieb mit Tuch filternHolunderblütensirup, nun noch einmal aufkochenabgefüllt in Gläser und Flaschen

Holunder kann als Strauch oder Baum wachsen. Es ist ein Holzgewächs was eine Höhe von 1-13 Meter erreichen kann. Unsere heimischen Holunder Sträucher werden auch Schwarzer Holunder genannt, weil nach der Blütezeit die Frucht, wenn sie vollständig reif  im September ist, eine schwarze Beere hat. Wie man aus der Holunderblüte Sirup machen kann, so geht das auch mit der schwarzen Holunderbeere.

Holunderstrauch in Blüte Juni 2012

Holunderstrauch in Blüte Juni 2012

20140603_Holunderbluetensirup_0001

Holunderbluetensirup 2014

Ernte 2014 Holunderblüten. 3 Liter Holunderblütensirup habe ich in diesem Jahr gemacht.

Alle Zutaten für meine Rezepte werden frisch gerntet oder eingekauft, zum Kochen und Backen direkt verarbeitet.

Tagged , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Holunderblütensirup selber machen

  1. Alexandra Weiß says:

    Da ging bei uns gar nix dieses Jahr. Der Holunderbusch war übersät mit Läusen 🙁
    Lieben Gruss
    Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert