Kirschkuchen

Kirschkuchen Rezept mit Süßkirschen im Rührteig

Rezept für Kirschkuchen  Süßkirschen im Rührteig

Kirschkuchen

Gestern frische Süßkirschen auf dem Markt besorgt da ich für Heute zum Geburtstag einen Kirschkuchen backen wollte.
Zwar ist der Preise(2012) für 1 kg Kirschen mit 5,90 Euro noch etwas hoch, aber ich brauche für den Kuchen  500g Süßkirschen, dass kann man zum Kaffee und Kuchen ruhig mal ausgeben. Die Gäste werden es zu schätzen wissen. Meine Empfehlung ist, den Kuchen mal mit Dinkel-und Weizenmehl zu backen, er schmeckt ganz einfach, besser.

Jetzt ist Süßkirschen- Zeit und somit beginnt man mit dem einkochen von Marmelade, Konfitüre,Eis herstellen, Kuchen und Torten backen oder Kirschen einfach mal einfrieren, in den Rumtopf gehören sie jetzt auch mit Zucker und  den54% Rum hinein. Oder diese köstlichen Früchte einfach so essen, sie geben einem so viel Energie und Kraft zurück. Sie sind so gesund und in ihnen stecken viele Vitamine und Kalium,Phosphor,Eisen,Folsäure, Betacarotin.Die bioaktiven Inhaltsstoffe der Kirschen sollen vorbeugend gegen Kreislauferkrankung helfen.

Kirschkuchen

Kirschkuchen Rezept
Zubereitet in Minuten   
Zutaten
  • 500 g Süßkirschen
  • 150 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 2 El. Amaretto
  • 3 Eier (M)
  • 140 g Dinkelmehl fein
  • 100 g Mehl(Typ 405)
  • 3 Tl. Backpulver gestrichene
  • 3 El. Milch
  • 1 /2 Tl. Ingwerpulver
  • Puderzucker zum besteuben
Zubereitung
  • Die Kirschen waschen und entkernen, halbieren.
  • Beide Mehlsorten und das Backpulver sieben.
  • Die Springform mit Backpapier auslegen.
  • Backofen vorheizen auf 180 Grad Umluft.
  • Die Butter und Zucker schaumig rühren Ingwerpulver und die Eier dazugeben und glatt rühren.Dann den Amaretto unterrühren und das gesiebte Mehl. Wenn der Teig zu fest geworden ist Löffelweise die Milch unterrühren.
  • Den Teig in die Springform geben und gut verteilen die Kirschen darauf verteilen.
  • Die Springform in den vorgeheitzten Backofen bei 180 Grad Umluft 40-45 Minuten backen. Aus dem Backofen nehmen etwas abkühlen lassen. Dann aus der Form nehmen und mit Puderzucker besteuben.
  • Guten Appetit

Zutaten für einen Kirschkuchen fertiger Rührteig für Kirschkuchenden Teig und dann die Kirschen in die Form zum backen gefülltein Stück Kirschkuchen

Tagged , , , , . Bookmark the permalink.

8 Responses to Kirschkuchen

  1. Pingback: 20 Besten Süßkirschen Kuchen - Beste Wohnkultur, Bastelideen, Coloring und Frisur-Inspiration

  2. Pingback: Top 20 Süßkirschen Kuchen – Beste Wohnkultur, Bastelideen, Coloring und Frisur-Inspiration

  3. Alexandra Weiß says:

    Gute Idee. Ich habe noch ein paar Gläser eingekochte Kirschen 🙂
    Lieben Gruss
    Alexandra

  4. Emmi Scharf says:

    hi Monika, ein super Rezept werde ich am Sonntag backen…danke Gruß Emmi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.