Krautsalat

griechischer Krautsalat frisch angemacht

Rezept griechischer Krautsalat

Krautsalat

Mein Rezept Krautsalat mit Möhren, Oliven, Frühlingszwiebel und roter Pfefferschote in Öl und Essig herzhaft angemacht, ist ein Salat der schnell gemacht ist, sehr gut schmeckt, preiswert und gesund ist.

Heute habe ich Weißkohl als Sauerkraut eingestampft und dabei sind noch kleine Stücke übrig geblieben die ich für meinen Krautsalat in feine Streifen geschnitten habe. Mit 1 El. Salz wird der Kohl dann weich gestampft  genau so wie fürs Sauerkraut, oder mit den Händen feste geknetet bis der Saft austritt und er weicher ist. Was wichtig ist zu wissen, Sauer Vergorenes Gemüse (Sauerkraut) hat reichlich Vitamine C aber auch Vitamin B12…sehr gesund und wichtig  für Vegetarier, da sonst Vitamin B12 in Fleisch vorkommt.

Kalorien: 1 Portion von 300g hat 303 kcal.( Angaben ohne Gewähr)

Krautsalat

Krautsalat Rezept
Zubereitet in Minuten    Für 4 Personen Personen
Zutaten
  • 1 kg Weißkohl
  • 3 Möhren
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 12 schwarze Oliven entkernen
  • 1 rote Pfefferschote
  • 1/2 Tasse Olivenöl
  • 1/2 Tasse Rotweinessig
  • 1 El. Zucker
  • 1 El. Salz
  • 1 EL. Zitronensaft
Zubereitung
  • Möhren schaben und in feine Streifen raspeln
  • Weißkohl in feine Streifen hobeln und mit 1 El. Salz wird der Kohl dann weich gestampft genau so wie fürs Sauerkraut, oder mit den Händen feste geknetet bis der Saft austritt und er weicher ist.
  • Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden
  • Oliven entkernen und fein hacken
  • Pfefferschote entkernen und ganz fein hacken
  • Alle Zutaten in eine Schüssel geben und den aus Öl und Essig mit Zucker aufgeschlagenen Dressing darüber gießen alles unterheben.
  • Abschmecken mit Zitronensaft. 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.
  • Dann auf einen Teller anrichten und guten Appetit

Weißkohl in Stücke dann in feine Streifen schneiden Zutaten: Weißkraut,Möhren, schwarze Oliven,rote Pfefferschote, Frühlingszwiebel Krautsalat: alle Zutaten und den Saltdressing unterheben

Alle Zutaten für meine Rezepte werden frisch eingekauft, zum Kochen und Backen direkt verarbeitet.

Tagged , , , . Bookmark the permalink.

3 Responses to Krautsalat

  1. Alexandra Weiß says:

    Ich bin ja der totale Fan von Oliven. Super Idee. Wenn das nächste Mal Gäste zum grillen kommen, werde ich an deinen Salat denken.
    Ganz liebe Grüsse
    Alexandra

    • Monika says:

      Guten Morgen liebe Alexandra,
      Ja auch ich mag sehr gerne grüne oder schwarze Oliven. Auf meinen Reisen habe ich im Süden von Europa an so vielen Salaten Oliven gegessen, köstlich 🙂
      Viel Spaß beim Ausprobieren
      liebe Kochgrüße Monika

  2. Pingback: mediterrane Hähnchenpfanne mit Gemüse,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert