Nudelauflauf

Nudelauflauf ein mediterranes Rezept mit Gehacktes und Gemüse.

Nudelauflauf

Nudelauflauf

Heute gibt es einen feinen mediterranen Nudelauflauf schnell und lecker gebacken, so lieben meine Familienmitglieder den Nudelauflauf.
Es gibt in Europa eine Vielzahl von Auberginen Rezepte, hier auf meinem Blog finden sie Antipasti mit Auberginen oder obigen Nudelauflauf zum Nachkochen.
Die Aubergine kommt in vielen Internationalen Rezepten vor, wie zum Beispiel in Ratatouille, verschiedene Dips, griechische Moussaka, in Ajvar vom Balkan und sie eignet sich gut zum Braten und Grillen, ein absolutes Geschmackserlebnis.

 Herkunft der Aubergine ist aller Wahrscheinlichkeit nach Asien, wo sie schon seit mehr als 3900 Jahre erwähnt wird. Die Italiener kennen diese Frucht seit dem 15.Jahrhundert. In Deutschland werden sie auch angebaut und von Juli bis Oktober geerntet.Die Aubergine oder auch Eierfrucht genannt, gehört zu den Nachtschattengewächsen. Sie hat einen länglichen Fruchtkörper, die wenn sie reif ist, dunkelviolett bis braun ist und glänzt. Es gibt viele neue Züchtungen.Man sollte keine unreife Frucht essen,sie enthält Solanin, was sehr giftig ist.
Aufbewahrung: Die Aubergine sollte man nicht zu lange im Kühlschrank aufbewahren, sie mag die Kälte nicht und bekommt nach 2 Tagen oft Flecken.Die Zimmertemperatur mag sie auch nicht, eher mag sie den Keller wo es so um 10 Grad ist.In Folie gewickelt hält sie eine gute Woche. Aber nicht neben Tomaten oder  Äpfel aufbewahren,die mit ihren Reifegasen die Aubergine schnell verderben lassen.

Kalorien: 1 Portion Nudelauflauf hat 465 kcal( Angaben ohne Gewähr)

Nudelauflauf

Nudelauflauf Rezept
Hauptgericht, Deutsch
Zubereitet in Minuten    Für 3-4 Personen Personen
Zutaten
  • 300 g Nudeln
  • 250 g Rindergehacktes
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 kleine Aubergine
  • 2 grüne Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 1 Tomate
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 El. Öl
  • 3 El. Schmierkäse für die Sauce
  • 80 ml Sahne
  • 100 g geriebenen Gauda Käse
  • Paprika scharf, Pfeffer, Salz, Ingwer
Zubereitung
  • In kochendem Salzwasser die Nudel gar kochen und das Wasser abgießen.
  • Gemüse waschen, in Würfel oder Stücke schneiden
  • Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch anbraten, Gehacktes dazu geben und anbraten,dann die Gewürze und das Gemüse kurz mit dünsten, ca. 5 Minuten.Die gut abgetropften Nudel unterheben und die Sahne darüber gießen.
  • Auflaufform fetten und ein wenig Knoblauch reinpressen und verteilen. Mit einem Schöpfsieb die Nudeln in die Auflaufform geben. Die Sauce in der Pfanne mit dem Schmierkäse verfeinern kurz köcheln ca. 2 Minuten und über die Nudeln gießen. Jetzt den geriebenen Käse darauf streuen und in den vorgeheitzen Backofen bei 180 Grad für 25-30 Minuten backen.

Warenkorb: Nudelauflauf mit Gehacktes mediteranmediterane Pfanneden Schmierkäse unterrühren und auf die Nudeln gießenfertiger Nudelauflauf mit Gehacktes mediteran

Alle Zutaten für meine Rezepte werden frisch eingekauft, zum Kochen und Backen direkt verarbeitet.

Tagged , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Nudelauflauf

  1. Alexandra Weiß says:

    Mit viel Gemüse und auch Fleisch. Ja, das ist super. So einem Nudelauflauf kann man einfach nicht widerstehen 🙂
    Lieben Gruss
    Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.