Pizza Rezept

Pizza Rezept mit Kochschinken

Rezept:Schinken-Pizza

Pizza Rezept/ Schinken Pizza

Pizza geht immer, hier mein Pizza Rezept mit Schinken.
Verarbeitung: Hefe
Wie so viele Hausfrauen hatte ich auch großen Respekt vor Hefe. Im Anfang traute ich mich nicht heran an das Backen mit Hefe. Ich hatte meine Zweifel und fand die Herstellung des Teig-es umständlich und befürchtete das er mir Misslingen würde. Dann kam mir Vinzenca zur Hilfe mit ihrem Pizza Rezept.
Sie zeigte mir, wie ich den Teig für eine Pizza herstelle mit Hefe. Es war keine Hexerei, der Teig ist auf Anhieb gelungen, denn wenn man die Rezeptangaben einhält und ganz oft die Hefe verarbeitet, bemerkt man schnell, dass es garnicht schwierig ist.

Obwohl ich eine Küchenmaschine besitze die mir die harte Durchknete-Arbeit des Hefeteig abnehmen könnte, mache ich es immer noch lieber mit meinen Händen und erhalte den gewünschten geschmeidigen Hefeteig.

Was für viele Hausfrauen wie auch für mich eine super Erleichterung ist, sind die 3lt. Rühr-Pengschüssel von Tupperware, darin gelingt jeder Hefeteig. Für die Hausfrauen die diese nicht besitzen, geht es auch in einer üblichen Schüssel aus Kunststoff, wenn der Teig gehen soll stellt man diese Rührschüssel in eine Schüssel mit Handwarmen Wasser und deckt sie mit einem Handtuch ab.

Pizza Rezept

Pizza Rezept Rezept
Zubereitet in Minuten    Für 4 Personen Personen
Zutaten
  • Pizzateig Grundrezept:
  • 500 g Weizenmehl
  • 1/2 Tl. Zucker
  • 1 Tl. Salz
  • 1 Tütchen Trockenhefe oder einen Würfel frische Hefe
  • 50 ml. Olivenöl
  • 250 ml. lauwarmes Wasser
  • Tomatensoße:
  • 1 Dose Tomatenstücke
  • 50 ml Olivenöl
  • 1 El Tomatenmark
  • 2 Knoblauchzehen pressen
  • 1 Tl. Zucker
  • 1/2 Tl Salz
  • Pfeffer
  • 1 El. Italienische Kräutergewürze etwas Muskatnuss
  • alles in einen Topf geben und in den 30 Minuten,
  • wo der Hefe-Vorteig geht, kochen.
  • Belag:
  • 1Pck Schinken
  • rote und grüne Paprika
  • Zwiebelringe
  • Austernpilze oder andere Pilze
  • Oliven
  • Pizzakäse
  • Belegen kann man auch mit Salami, Thunfisch, Meeresfrüchte, nach Margarita u.v.m.
Zubereitung
  • Das ganze Mehl in eine Schüssel sieben.
  • In einer kleinen Schüssel einen Hefevorteig erstellen:
  • Zucker, Hefe, 50g vom Mehl abnehmen und eine halbe Tasse lauwarmes Wasser abnehmen, gut umrühren und 15 Minuten am warmen Ort gehen lassen.In eine Mulde den Hefe-Vorteig, das restliche lauwarme Wasser und Öl unterarbeiten,dann zu einem glatten Teig ca.10 Minuten von Hand oder mit einem Mixer kneten.In einer abgedeckten Schüssel 30 Minuten gehen lassen.
  • Nach 30 Minuten erneut den Teig kneten und in 2 Stücke teilen.
  • Jetzt ausrollen und auf die mit Backpapier ausgelegten Backbleche legen.Mit einer Gabel den Teig einstechen. Die vorbereitete Tomatensoße auf den Teig verteilen,den in Stücke geschittenen Schinken darauf geben. Zwiebelnringe, grüne Oliven, rote und grüne Paprikastreifen, Pilze und Pizzakäse verteilen.
  • In den vorgeheizten Backofen auf Pizzastufe oder Ober und Unterhitze bei 250 Grad 15 Minuten backen.
  • In 4 Stücke teilen und auf die Teller anrichten.
  • Guten Appetit

Alle Zutaten für meine Rezepte werden frisch eingekauft, zum Kochen und Backen direkt verarbeitet.

Tagged , , , . Bookmark the permalink.

3 Responses to Pizza Rezept

  1. Alexandra Weiß says:

    Oh je. Wie lange hatte ich schon keine Pizza mehr. So richtig saftig und dick belegt. Was würde ich jetzt dafür geben. 🙂
    Lieben Gruss
    Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert