Gebrannte Mandeln

Gebrannte Mandeln in der Mikrowelle selber machen, in 6 Minuten servieren.

Heute habe ich auf Facebook von einer Sabine S. ein schönes Rezept für gebrannte Mandeln in der Mikrowelle bekommen. Es war ein voller Erfolg, den als ich die Mandeln in 6 Minuten aus der Mikrowelle fertig geröstet und abgekühlt meiner Familie zum Probieren gab, waren die 200 g Mandeln genau so schnell gegessen wie gebrannt in der Mikrowelle. Zum Glück hatte ich noch reichlich Mandeln im Haus und konnte den zweiten Versuch gleich danach erneut mit den gebrannten Mandeln starten. Ich kann dieses Rezept von Sabine nur weiterempfehlen.

Meine erste Herstellung von gebrannten Mandeln Krokant waren schon ein Erfolg auch die Salzmandeln wurden gerne nachgemacht. Der Schnelligkeit aber wegen würde ich das Rezept gebrannte Mandeln aus der Mikrowelle vorziehen. Da kann Besuch kommen und in 6 Minuten hat man was zum Knabbern auf dem Tisch.
So schmecken die Mandeln auf der Kirmes oder auf dem Weihnachtsmarkt. So einfach, schnell und lecker wie zu Hause selber Mandeln rösten oder backen in der Mikrowelle ist schon ein Highlight. Versuchen Sie es und Sie werden begeistert sein.

An meine FB Freundin Sabine ein ganz herzliches Dankeschön für dieses feine Rezept.
Allen viel Erfolg beim Nachmachen und guten Appetit.

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:4 Brennwert:490 kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:2 Min. Garzeit:6 Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

Warenkorb:

  • 200 g Mandeln
  • 4 EL brauner Zucker
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 4 EL Wasser

Vorbereiten:

  • Auf einen Mikrowellenteller die Mandeln mit Zimt, Zucker und Wasser verrühren und in die Mikrowelle bei 600 Watt für 6 Minuten geben.
  • Die Mandeln mit einem Holzlöffel alle 2 Minuten umrühren.
  • Wenn die Mandeln fertig sind, auf Butterbrotpapier schütten und verteilen das Sie nicht aneinander kleben.
  • Guten Appetit

100 g gebrannte Mandeln haben 490 Kcal

Tagged , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Gebrannte Mandeln

  1. Alexandra Weiß says:

    Hab ich diesen Winter mit unseren eigenen Mangeln gemacht…. Kööööstlich, kann ich da nur sagen 🙂
    Lieben Gruss
    Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.