Griechischer Eintopf

Griechischer Eintopf mediterran mit Hähnchen, Aubergine, Zucchini, Zwiebel und Reisnudeln

Griechischer Eintopf mit Hähnchenbrust, das mit frischem mediterranem Gemüse und Reisnudeln kochen, lecker und deftig. In Griechenland sagt man nicht Reisnudeln sondern Kritharaki und in Italien sind sie als Risoni bekannt.

Jetzt in der kalten Zeit passt ein griechischer Eintopf mit mediterranem Gemüse gut in mein Konzept.

Leicht und lecker durch den Winter.

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:2 Brennwert:289 kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:15 Min. Garzeit:35 Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

Warenkorb:

  • 300 g Hähnchenbrust
  • 250 ml Hühnerbrühe
  • 1 Gemüse-Zwiebel
  • 1 Aubergine
  • 1 Zucchini
  • 2 Möhren
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Kichererbsen
  • 4 EL gewürfelte Tomaten
  • 2 TL Olivenöl
  • Prise Pfeffer und Salz
  • 1/2 TL Rosenpaprika
  • 1/2 TL Oregano
  • 80 g Reisnudeln, Kritharaki griechisch
  • 3 EL griechischer Joghurt

Vorbereitung:

  • Reisnudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen.
  • Zwiebel schälen, Aubergine und Zucchini waschen und alles würfeln.
  • Auberginen-Würfel 10 Minuten in kaltem Salzwasser ziehen lassen, dann die Flüssigkeit ausdrücken.
  • Hähnchenbrustfilet abspülen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und Hähnchenwürfel darin ca. 3 Minuten rundherum anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und herausnehmen.
  • Zwiebelwürfel im Bratensatz glasig andünsten. Auberginen- und Zucchini-Würfel zugeben und ca. 3 Minuten braten.
  • Hähnchenwürfel zugeben, mit Tomaten und Brühe ablöschen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  • Die separat gar gekochten Reisnudeln dazu geben und umrühren.
  • Petersilie fein hacken und zum Schluss in den Eintopf geben.
  • Etwas griechischen Joghurt für den Eintopf dazugeben.
  • Guten Appetit

Tagged , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.