Holunder Rotwein Gelee

Ein Potpourri Holunder Rotwein Gelee mit Mosel Spätburgunder kochen.

In der Holunderbeeren Zeit koche ich aus Mosel Spätburgunder ein Potpourri Holunder Rotwein Gelee. Im Urlaub an der Mosel habe ich so gerne süßes Rotweingelee gegessen, sodass ich Marmelade und Gelees mit Rotwein der Rebsorten Dornfelder und Spätburgunder mit verschiedenen Früchten selber gekocht und ausprobiert habe. Wenn wie jetzt die Bio Holunderbeeren geerntet werden können, koche ich Holunder Rotwein Gelee 😉

Als wir im eigenen Garten keine Holunderbeeren mehr hatten, sind wir hier durchs Auetal gefahren und haben Nachbarn gefragt, ob sie die Holunderbeeren abgeben möchten. Da es fast nur noch Ü75 sind und keiner mehr diese Arbeit machen möchte, hatte ich schnell schöne Bio Holunderbeeren geerntet. Da ich ja schon einiges eingekocht habe, bekommen sie als Dankeschön 1 Glas leckeren Holunderbeer-Gelee.  Jetzt werde ich täglich angerufen, ob ich noch Holunderbeeren ernten möchte, es hat sich herumgesprochen, das ich feines Gelee und Säfte herstelle 😉

Bemerkung: Rohe Holunderbeeren, Blätter und die Kerne besitzen  Sambunigrin das ist Glycosid, wenn es mit Wasser in Verbindung kommt entsteht Blausäure, die wiederum durch erhitzen die toxische Wirkung verliert. Also am besten 10 Minuten köcheln lassen, dann kann es nicht zu Erbrechen und Durchfall kommen.

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:8 Brennwert: kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:15 Min. Garzeit:35 Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

Warenkorb:

  • 1,5 kg Holunderbeeren gezupfte
  • (daraus bekommt man ca. 950 ml Holundersaft)
  • 1/2 Tasse Wasser
  • 400 ml Spätburgunder oder Dornfelder Rotwein süß
  • 1/2 Zitrone Saft
  • 1 Vanillestange
  • 1 Stange Zimt
  • 3 Nelken
  • 3 Piment Körner
  • *1 1/2 Pack. Gelierzucker 2 zu1
  • Bitte auf die Packungsanleitung sehen und die Menge Fruchtsaft ausrechnen dann Gelierzucker dazu geben.
  • *Bei meiner Saft- und Weinmenge von 1350 ml habe ich 800 g Gelierzucker 2 zu 1 benötigt.

Vorarbeit:

  • Holunderbeeren von den Dolden mit einer Gabel zupfen, waschen und trocken.
  • Die Holunderbeeren in etwas Wasser mit den Gewürzen mit dem Stampfer die Früchte zerdrücken und 20 Minuten köcheln lassen.
  • Früchte durch ein Sieb drücken und den Holunderbeerensaft auffangen.
  • In einem Topf den Rotwein und Holundersaft mit Gelierzucker aufkochen 4 Minuten.
  • Die Gelierprobe machen. Dann den Schaum mit dem Schaumlöffel entfernen.
  • Das Holunder Rotwein Gelee in sterile Gläser füllen, verschließen und für 6 Minuten auf den Kopf stellen.
  • Gläser wieder wenden und auskühlen lassen, dann mit Etiketten versehen und an einem kühlen dunklen Ort aufbewahren.
  • Verschlossenen Gläser haben eine Haltbarkeit von 8 Monate.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Holunder Rotwein Gelee

  1. Alexandra Weiß says:

    Gelee brauchen wir ganz wenig. Evtl mal für Pfannkuchen 🙂
    Lieben Gruss
    Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.