Knoblauch Mayonnaise

Frisch gemachte Knoblauch Mayonnaise mit geräucherten Knoblauchzehen.

Schon ganz oft habe ich frische Knoblauch Mayonnaise selbst gemachte, doch habe ich frische Knoblauchzehen dazu benötigt. Als ich im Frühjahr zum ersten Mal geräucherten Knoblauch von der ersten Mobile Raeucherei getestet und mein Gefallen daran gefunden hatte, wurde es für viele Rezepte schon gebraucht. Ich mag den bernsteinfarbenen geräucherten Knoblauch, weil er so schön mild ist und sich sehr gut als Gewürz einsetzen lässt. Heute stelle ich erneut, mit dem mild geräucherten Knoblauch eine köstliche Knoblauch Mayonnaise her 😉

Fürs Abendessen habe ich eine frische Knoblauch Mayonnaise als Dip für gebratene Garnelenspieße cremig gemixt. Dazu reiche ich ein feines selbst gebackenes Brot mit Aioli und Salat. Wir freuen uns schon sehr darauf das hat einen mediterranen Einschlag und erinnert an Urlaub in Süd Italien.

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:6-8 Brennwert:328 kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:25 Min. Garzeit: Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

Warenkorb:

  • 5 geräucherte Knoblauchzehen
  • 1 Vollei Zimmertemperatur
  • 2 Eigelb frische
  • 250 ml Sonnenblumenöl
  • 3 EL Essig
  • 1/2 TL Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1/4 TL Chilipulver
  • Geräucherten Knoblauch schälen und die Zehen in kleine Stücke schneiden.
  • Zwei frische Eier trennen und ein ganzes Ei mit den Knoblauchzehen, Chili, Salz, Pfeffer und Essig in ein hohes Gefäß geben und mit einem Mixstab alles fein mixen.
  • Jetzt kommt in feinem Strahl das Öl dazu und wird langsam mit dem Mixstab hochgezogen, bis eine cremige Mayonnaise entstanden ist.
  • Noch mal abschmecken und in kleine Gläschen geben und verschließen. Beschriften und kalt im Kühlschrank aufbewahren.
  • Knoblauch Mayonnaise sollte in 8 Tagen aufgebraucht sein.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Knoblauch Mayonnaise

  1. Alexandra Weiß says:

    Die hält sich echt 8 Tage? Ich dachte, selbstgemachte Majo muss man sofort aufbrauchen 🙂
    Lieben Gruss
    Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.