Ratatouille Gemüse

Ratatouille Gemüse Gericht georgisch, traditionelles vegetarisches Rezept „Adjapsandali“.

Im Nord-Kaukasus ist Ratatouille Gemüse Gericht, georgisch, armenisch und aserbaidschanisch ein beliebter Klassiker und heißt dort Ajapsandali oder Ajapsandal.

Dieses Ratatouille Gemüse ähnelt dem Französischen Gericht, bis auf die Kartoffeln, die hier im georgischem Rezept dazu kommen.
Die Idee kam mir beim Vorrat ansehen. Jetzt fehlte mir eine Beilage. Dann habe ich Rezept-Bücher gewälzt und festgestellt das im Kaukasus man ein Traditionelles Gericht wie Ratatouille Gemüse mit Kartoffeln im Römertopf gegart. Das habe ich dann umgesetzt mit einem UltraPro Topf und genau so gemacht.

Darum fange ich mit Ratatouille Gemüse an. Das ist ein sehr bekanntes Gericht aus dem Film Ratatouille mit der Ratte Remy. Es ist ein US-amerikanischer Computer-Animations -Film von 2007. Die Regisseure dieses wunderbaren Films sind Brad Bird und Jan Pinkava.

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:2-3 Brennwert:180 kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:15 Min. Garzeit:90 Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

Warenkorb:

  • 1 große Aubergine
  • 1 rote Paprika
  • 3 Fleischtomaten
  • 1 Zucchini
  • 2 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 große Kartoffeln
  • 3 Stiele Thymian
  • 2EL Olivenöl
  • 1/2 TL Kurkuma

Zur Sauce kann man noch Brühe angießen:

  • 100 ml Gemüsebrühe an gießen
  • Die Auberginen waschen und in Scheiben, dann Würfel schneiden. Auberginenwürfel in Schüssel mit kaltem Wasser geben und mit Salz mischen.
  • Ca. 20 Minuten im Wasser ziehen lassen. Das Wasser entsorgen und die Auberginen auspressen.
  • Den Tontopf wässern oder einen UltraPlus Topf nehmen.
  • Die Kartoffeln schälen und in nicht zu dicke Scheiben schneiden dann halbieren. Die abgezogenen Zwiebeln in Spalten, die Tomaten, Zucchini und Paprikaschote in mundgerechte Stücke schneiden. Die Kräuter hacken.
  • Nacheinander Kartoffeln, Zwiebeln, Auberginen, und Paprika in den UltraPlus (Römertopf) schichten. Zuoberst die gehackten Kräuter verteilen, mit Salz und Korianderpulver würzen, mit Tomaten abdecken und das Öl darüber träufeln. Den Deckel aufsetzen und den Römertopf in den kalten Backofen geben.
  • Um eine Sauce zu erhalten, kann man noch Brühe an gießen.
  • * etwas Gemüsebrühe an gießen.
  • Den UltraPlus in den vorgeheizten Backofen geben.
  • Backofen auf 225 °C Ober-/Unterhitze stellen und ca. 1,5 Stunden garen.
  • Heiß servieren und mit Petersilie oder Basilikum garnieren.

Tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.