Rhabarberkuchen mit Vanillepudding

Rhabarberkuchen mit Vanillepudding unter einer Baiserhaube

und mit einem Rezept Vanillepudding kochen

Rezept Rhabarberkuchen mit Vanillepudding

Rhabarberkuchen mit Vanillepudding

Ein Leckeres Kuchen Rezept Rhabarberkuchen mit Vanillepudding, das auch Kinder mögen.
Sollte mal kein instant Vanillepudding im Haus sein, aber die Zutaten wie Eier, Zucker, Vanillestange und Milch sind im Vorrat, so kocht man sich ganz leicht einen frischen Pudding selber. Sollte die Vanillestange fehlen, kann man auch Vanillezucker dazu nehmen. Viele mögen die schwarzen Pünktchen im Pudding nicht so gerne von der Vanilleschote.

Ein Rezept für Vanillepudding von meiner Oma wird wie folgt gekocht.
3 Eier, 250 ml. Milch, 80 g Zucker, 1 Vanilleschote, 2 El. Speisestärke, Prise Salz. Die Eier trennen, Eiweiß mit der Prise Salz steif schlagen. Die Milch, bis auf 20ml.Milch, die man für die Speisestärke braucht, mit Zucker und der ausgeschabten Vanillemark und die Schote zum Kochen bringen, ständig rühren. Die Vanilleschote aus der Milch nehmen und die mit der Milch verrührten Speisestärke langsam einrühren und unter ständigem Weiterrühren 1 Minute kochen lassen. Vom Herd ziehen und die Eigelbe mit 3 El. der gekochten Puddingmasse verrühren und dann unter die gesamte Puddingmasse rühren.Das steif geschlagene Eiweiß langsam unter die Vanillecreme ziehen. Zum Auskühlen stellen.
Kalorien: 1 Stück Rhabarberkuchen mit Vanillepudding hat ca.275kcal (Angaben ohne Gewähr)

Rhabarberkuchen mit Vanillepudding

Rhabarberkuchen mit Vanillepudding Rezept
Zubereitet in Minuten    Für 12 Stücke Personen
Zutaten
  • 700 g geschälten Rhabarber
  • 3 Pck. Puddingpulver Vanillegeschmack
  • 800 ml. Milch
  • 8 Eier (M)
  • 500 g Zucker
  • 400 g Mehl
  • 200 g Margarine zum backen
  • 2 Tl. Backpulver
Zubereitung
  • Den geschälten Rhabarber in 4 cm lange Stücke schneiden.
  • Puddingpulver nach Anweisung mit 6 El. Zucker und etwas Milch glatt rühren(von den 500g Zucker und 800ml Milch nehmen) restliche Milch kochen und das flüssige Puddingpulver unter die Milch rühren, und weiter rühren bis es eine cremige Masse ist.
  • Von den 8 Eiern das Eigelb vom Eiweiß trennen. In einer Rührschüssel Margarine, Eigelbe, 200g Zucker mit einem Mixer gut verrühren dann Mehl mit Backpulver unterrühren ca. 3 Minuten .
  • Teig in die mit Backpapier ausgelegte Backform verteilen an den Seiten einen 2 cm hohen Rand stehen lassen. Den warmen Pudding darauf verteilen und die Rhabarberstücke in den Pudding drücken.
  • In den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 25 -30 Minuten vorbacken.
  • Eiweiß mit 200g Zucker steif schlagen und auf den vorgebackenen Rhabarberkuchen mit Vanillepudding geben. Den Kuchen weitere 25 Minuten backen,und immer im Auge behalten er sollte nicht zu dunkel backen. Nach 15 Minuten den Backofen auf 150 Grad stellen. Wenn die Eiweißhaube goldbraun ist, aus den Ofen nehmen und 2 Stunde erkalten lassen. Erst wenn er vollständig erkaltet ist, anschneiden.


Warenkorb Rhabarberkuchen mit VanillepuddingVanillepudding auf den Teig gebenRhabarber in den Pudding drückenRezept Rhabarberkuchen mit Vanillepudding

Alle Zutaten für meine Rezepte werden frisch eingekauft, zum Kochen und Backen direkt verarbeitet.

 

Tagged , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Rhabarberkuchen mit Vanillepudding

  1. Alexandra Weiß says:

    Bisher hab ich Pudding immer nur mit dem fertigen Pulver gemacht. Ich muss mal das Rezept von dir ausprobieren 🙂
    Lieben Gruss
    Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert