Roggenmischbrot backen

Roggenmischbrot backen mit Trockentomaten und Zwiebeln

Roggenmischbrot backen

Roggenmischbrot backen

Roggenmischbrot Antipastiteller

Roggenmischbrot Antipastiteller

Schöner Sonntagnachmittag und das Telefon klingelt, wer könnte es sein?
Es sind unsere lieben Nachbarn, die zum Abend ihren Pizzaofen anheizen um Pizza und Brot zu backen. Die Frage ob ich  Brot backen möchte, weil der Pizzaofen zu 19:00 Uhr heiß sei, habe ich ganz schnell mit ja beantworten. Es war mir eine Freude mit meinem Brot den Pizzaofen zu bestücken, denn das Brot schmeckt schon besser  vom Stein als aus dem Backofen 😉
Also Rezepte raus gesucht und überlegt welches wohl das Beste sei. Die Auswahl fiel auf das Roggenmischbrot backen mit Trockentomaten und gerösteten Zwiebeln. So wurde erst einmal der Vorteig mit Trockenhefe, Mehl, Zucker und warmen Wasser hergestellt. Nach 15 Minuten war der Vorteig fertig. Die vorbereiteten Trockentomaten wurden in feine Streifen geschnitten und mit den gerösteten Zwiebeln auf den Vorteig gegeben. Mit dem restlichen warmen Wasser wurde der Teig geschmeidig geknetet und ein weiteres mal in geschlossener Schüssel in Ruhe  gehen lassen 30 Minuten. Den Vorgang noch zwei mal und dann ab zum Nachbarn Brot backen.
Auf diesem Weg ein herzliches Dankeschön, ich wünsche allen so liebe Nachbarn 🙂

Roggenmischbrot backen

Roggenmischbrot backen Rezept
Zubereitet in Minuten    Für 750g Personen
Zutaten
  • 175 g Roggenmehl
  • 325 g Weizenmehl
  • 1 Pck Trockenhefe
  • 1 Tl. Zucker
  • 50 g getrocknete Tomaten
  • 80 g getrocknete Zwiebeln
  • 200 ml warmes Wasser
  • 20 ml. Olivenöl
Zubereitung
  • Trockenhefe Vorteig herstellen.
  • Das Mehl in einer Schüssel mischen, Salz untermischen.
  • in die Mitte eine Kuhle machen und den Vorteig herstellen.
  • Zucker, Mehl und etwas warmes Wasser werden in der Mitte gemischt und abgedeckt 15 Minuten gehen lassen an einem warmen Ort.
  • Dann in die Mitte die Tomatenstücke und die Zwiebeln geben und mit dem restlichen Wasser und Öl alles vermischen und dann 8-10 Minuten kneten. Den Teig weitere 30 Minuten am warmen Ort gehen lassen.
  • Und erneut den Teig 5 Minuten kneten, je mehr Luft in den Teig eingeknetet wird um so besser wird das Brot aufgehen.
  • Auf ein Blech legen und rund formen, einschneiden, mit etwas Öl einstreichen und abgedeckt weitere 15 Minuten gehen lassen.
  • In den Vorgeheizten Backofen bei Pizzastufe, oder 200° Grad ausbacken. Klingt das Brot beim klopftest hohl ist es fertig.

Den Vorteig in der Mitte mit Trockentomaten und Zwiebeln weiter verarbeitenDer Teig wurde gute 8 Minuten geknetet und abgedeckt für 30 Minuten ruhen lassennach 30 Min. gehen der Teiggeformt und eingeschnitten gebgedeckt weitere 30 Min. gehen lassen

Tagged , , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Roggenmischbrot backen

  1. Alexandra Weiß says:

    Dieses Brot mit Butter und Schnittlauch…. Ein Traum 🙂
    Lieben Gruss
    Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert