Spaghetti Carbonara

Spaghetti Carbonara mit Garnelen italienisch, ein Klassiker

Rezept: Spaghetti Carbonara mit Garnelen

Spaghetti Carbonara

Wir machen heute zusammen Spaghetti Carbonara mit Garnelen, italienische Art.

Heute spielt im Fussball Viertelfinale , Italien gegen England. Der Bessere soll gewinnen und wir freuen uns mit dem Sieger von Heute, auf Donnerstag.
Meine Erinnerung ging zurück ins Jahr 2003 wo wir bei der Durchreise nach Erchi/Apulien einen Halt bei Freunden der Familie, nähe Rom machten. Simone und Mimo waren super Gastgeber und ich durfte mit Simone kochen. Wir machten zusammen Spaghetti Carbonara mit Garnelen, italienisch. Es war so lecker und so habe ich mir alle Zutaten und Schritte aufgeschrieben und immer nach Simones Rezept nachgekocht. So auch Heute und nun das Original Simone Rezept aus Italien…Guten Appetit
Spaghettit alla Carbonara (Köhler oder Kohlenhändler) gehört zu den Klassikern der italienischen Küche und mit Spaghetti, Speck, Ei, Käse als einfaches Nudelgericht aus der Region Latium. Später wurde es etwas verändert und jeder hat da sein eigenes Lieblings- Rezept, mal mit Garnelen oder mit Kochschinken. Alles schmeckt sehr fein und lohnt sich mal nachzukochen. Es ist etwas kalorienreich da es mit Sahne gekocht wurde, aber man kann auch Milch dazu nehmen.

 Kalorien: 1 Portin hat 987kcal(Angaben ohne Gewähr)

Spaghetti Carbonara

Spaghetti Carbonara Rezept
Zubereitet in Minuten   
Zutaten
  • 3 l Wasser
  • 1 El. Salz
  • 350 g Spaghetti
  • 150 g Katenrauchschinken gewürfelten
  • 200 g Garnelen/Shrims TK oder Kochschinken
  • 200 g Sahne
  • 3 Eier
  • 100 g Gorgonzola
  • Petersilie und Basilikum
  • Salz und Pfeffer
  • 1 El. Olivenöl
Zubereitung
  • Wasser mit Salz zum kochen bringen die Spaghetti kochen, und abgießen.
  • In einen Topf Öl herhitzen und Schinken anbraten, 100 ml. Sahne aufgießen Käse dazugeben und auf kleiner Stufe schmelzen lassen. Garnelen unterheben, die klein geschnitten Kräuter unterziehen.
  • Die Eier mit 100ml.Sahne verquirlen und über die heißen Nudel gießen unterheben und etwas stocken lassen dann die Sauce über die Nudeln geben und alles unterziehen.
  • Mit etwas Pfeffer aus der Mühle nachwürzen. Auf Teller anrichten...und guten Appetit

Warenkorb: Spaghetti Carbonara mit GarnelenGorgonzola Sahnesauce mit Kräuter und Garnelendie Sauce über die mit Ei gestockten Nudeln gießenSpaghetti Carbonara,alles gut unterheben und stocken lassen

Alle Zutaten für meine Rezepte werden frisch eingekauft, zum Kochen und Backen direkt verarbeitet.

Tagged , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Spaghetti Carbonara

  1. Alexandra Weiß says:

    Ein Klassiker und immer wieder lecker. Für mich am allermeisten, weil da Garnelen dabei sind 🙂
    Liebe Gruss
    Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert