Zwiebelbrot

Zwiebelbrot à la Provence für Backautomat

Zwiebelbrot

Zwiebelbrot

Ein leckeres Zwiebelbrot à la Provence soll es Heute werden. Die Zutaten sind im Vorrat also mache ich mich an die Arbeit. Zum Zwiebelbrot à la Provence passen gut pikante Brotaufstriche, geräucherte Schinken, Lachsdipp, feine Kräuterbutter oder Griebenschmalz. Auch passen zum Zwiebelbrot klassische Rohkostsalate wie Möhrensalat, Tomatensalat, Feldsalat, Bohnensalat und vieles mehr zum Abendbrot . Das ist schon ein leckeres Feierabendbrot.
Eine leckere Variation stelle ich Ihnen hier vor. Schneiden Sie das frische Brot in mundgerechte Würfel und servieren Sie diese zum Dippen in verschiedene Dipps oder zum Käsefondue.

Zwiebelbrot

Zwiebelbrot Rezept
Zubereitet in Minuten    Für 750 g Brot Personen
Zutaten
  • 350 g Weizenmehl Type 405
  • 150 g Dinkelvollkornmehl
  • 2 Tl. Trockenhefe
  • 1 Tl. Zucker
  • 1 Tl. Kräuter der Provence
  • 1/2 Tl. Schwarzkümmel
  • 1/4 Tl. Kurkuma
  • 2 Tl. Salz
  • 100 g geröstete Zwiebeln
  • 320 ml. Buttermilch
  • 1 El. Sonnenblumenöl
  • 1 El. Aceto Balsamico Essig
Zubereitung
  • Alle Zutaten vermischen in einer Schüssel bis auf die Flüssigkeit die kommt später in den Backbehälter.
  • Dann das vermischte Mehl in den Behälter vom Brotbackautomaten füllen und darauf die Flüssigkeit geben und den Automaten einstellen zum Backen.

Warum ich zwischendurch mit dem Brotbackautomaten backe. Zeitlich ist es eine Erleichterung, weil ich die Zutaten zusammenstellen kann im Behälter des Automaten einfülle dann nur noch die Flüssigkeit dazu geben und der Brotbackautomat macht die Arbeit. So habe ich für meine Spezialbrote den  Brotbackautomat wieder entdeckt und  eingesetzt. Für meine Roggen-Dinkel-und Sauerteigbrote um mehr werde ich auch weiterhin meine herkömmliche Arbeitsweise nutzen im Backofen.

Zutaten  selber Mehlmischung mit Zwiebelnim Backautomaten  alles Schichten Mehlmischung, Joghurt,Sauerrahm Kräuter der ProvenceZwiebelbrot aus dem Brotbackautomaten

1985 traf ich zum ersten mal meine marokkanische Freundin Khadija aus Fes die mir später Kurkuma, Ingwer aus Fes mitbrachte und mir zweigte wie ich mit diesen Gewürzen in der Küche oder Gesundheit benutzen kann. Von dieser Zeit an, also 28 Jahre benutze ich Kurkuma ( Gelbwurz) sehr gerne an orientalischen und mediterranen Gerichten, einmal gibt es einen guten Gelbton und ein würziges Aroma auch an indische Gerichte. Fast täglich trinke ich abwechselnd 1/2 Tl. Kurkuma mit heißem Wasser und Honig oder Zitrone, heißes Wasser, Ingwer und Honig, es wirkt vorbeugend baut Abwehrkräfte auf, bei Entzündungen oder Erkältungskrankeiten und vieles mehr.

Alle Zutaten für meine Rezepte werden frisch eingekauft und die Gewürzmischung aus meinem Bio Kräutergarten selber hergestellt, zum Kochen und Backen direkt verarbeitet.

Tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Zwiebelbrot

  1. Alexandra Weiß says:

    Lohnt sich bei dir ein Backautomat? 🙂
    Lieben Gruss
    Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert