Hokkaido Suppe

Hokkaido Suppe mit Apfel,Kartoffel,Ingwer,Möhren

Hokkaido Suppe gefüllte Datteln

Hokkaido Suppe
„gefüllte Datteln“

Es ist eine sehr gute Zeit frischen Kürbis zu ernten oder zu kaufen um herzhafte Gerichte wie eine Hokkaido Suppe zu kochen. Auch da gibt es so viele Variationen von Suppen und Eintöpfen. Heute mache ich eine Hokkaido Suppe mit viel frischem Gemüse, Frucht und Gewürzen. Dazu serviere ich oben drauf Datteln gefüllt mit Käse, gebacken und ein wenig Schmand.
Mir ist dazu eingefallen das die gefüllten Datteln geschmacklich sehr gut zu Kürbis schmecken werden, da es eine süße Frucht ist und der Käse bringt das Gewisse etwas dazu.
In der Schweiz und Österreich nennt man Schmand auch Sauerrahm.

Weitere Hokkaido Suppen

Hokkaido Suppe

Hokkaido Suppe Rezept
Zubereitet in Minuten    Für 4 Personen Personen
Zutaten
  • 400 g Hokkaido Kürbis
  • 300 g Kartoffeln
  • 250 g Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 1 Apfel säuerlich
  • 20 g Ingwer
  • 1,2 lt. Gemüsebrühe
  • 200 ml. Kokosnussmilch
  • 1/2 Becher Schmand
  • 1 Orange Saft
  • etwas Kurkuma,Ingwerpulver
  • 1Tl. Currypulver
  • Pfeffer und Salz
  • 2 El Butterschmalz
  • Käse am Stück zum füllen der Datteln
  • 16 Datteln
Zubereitung
  • Kürbis waschen,halbieren und das Kerngehäuse mit einem Löffel rauskratzen, Hokkaido wird mit der Schale gekocht, in kleine Würfel schneiden.
  • Den Apfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden. Ingwer schälen und in feine Würfelchen schneiden.
  • Kartoffel,Möhren und Zwiebel schälen in Würfel schneiden.
  • Butterschmalz im Topf erhitzen und das Gemüse darin andünsten. Die Gewürze dazugeben und unterrühren die heiße Gemüsebrühe aufgießen und 20 Minuten im geschlossenen Topf köcheln lassen. Dann die Kokosnussmilch und den Orangensaft aufgießen und weitere 10 Minuten köcheln lasssen.
  • In der Zeit die entkernten Datteln mit Käse füllen und in einer Pfanne langsam heiß werden lassen bis der Käse weich geworden ist,soll aber nicht auslaufen.
  • Das Gemüse jetzt aus der Brühe nehmen und in einen Mixer füllen, dann die Brühe langsam Schrittweise nachfüllen und alles gut mixen.
  • Dann alles zurück in den Topf und mit einem Stabmixer die Suppe schaumig mixen und auf Teller anrichten mit den gefüllten Datteln und einem Tl. Schmand, Dill oder Petersilie garnieren.
  • Guten Appetit

Zutaten Hokkaido Suppealles andünsten und mit Kukuma,Ingwerpulver und Curry würzenBrühe aufgießen und 20 Min. köcheln lassendann Kokusmilch aufgießen und 10 min. köcheln1 Orange auspressen und in die Suppe gebenalles in einen Mixer geben un fein mixenHokkaido Suppe fertig gemixtentsteinte Datteln mit Käsewürfeln füllen und kurz in der Pfanne braten bis Käse weich ist

Alle Zutaten für meine Rezepte werden frisch eingekauft und die Gewürzmischung aus meinem Bio Kräutergarten selber hergestellt, zum Kochen und Backen direkt verarbeitet.

Tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

4 Responses to Hokkaido Suppe

  1. Alexandra Weiß says:

    Kann ich da auch normale Milch oder Sahne nehmen? 🙂
    Lieben Gruss
    Alexandra

  2. Ute Halbach says:

    Egal wie ausgefallen, hier findet man ja alles!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.