Bratapfel

Bratapfel mit Marzipan-Mandel-Füllung

Bratapfel

Bratapfel

Heute habe ich meine Familie zum Martingans Essen eingeladen und möchte ihnen als Dessert einen Bratapfel mit Marzipan-Mandel-Füllung servieren. Dazu habe ich säuerliche, nicht zu große Äpfel besorgt. Für die Füllung brauche ich Rosinen die ich in 3 Esslöffel Rum einweiche,wenn Kinder mitessen für diese Rosinen natur nehmen. Dann noch Mandelstifte und Marzipan Rohmasse in eine Schüssel geben. Zuerst werden die Äpfel gründlich gewaschen, getrocknet und das Kerngehäuse ausgestochen.

Mit Zitrone die Äpfel betreufeln damit sie nicht braun werden. Die in Rum eingelegten Rosinen werden mit den Mandelstifte und der Marzipanmasse, die ich vorher gehobelt habe,vermischt und in den Apfel gestopft. Dann wird die Schale der Äpfel mit einem Messer senkrecht vier mal eingeschnitten. In einer Auflaufform stellen und mit Butter im Backofen 20 Minuten backen. In der Zeit schmelze ich weiße Schokolade gebe dazu Sahne und Bourbon Vanille die dann zum Bratapfel serviert wird.

Kalorien: 1 Bratapfel mit weißer Schokoladensauce hat 476kcal (Angaben ohne Gewähr)

Bratapfel

Bratapfel Rezept
Zubereitet in Minuten    Für 8 Personen Personen
Zutaten
  • 100 g Marzipan Rohmasse
  • 3 El. Rum
  • 4 El. Rosinen
  • 4 El Mandelstifte
  • 8 säuerliche Äpfel
  • 2 El.Butter für die Form
  • 200 g Weiße Schokolade
  • 1 Pck. Bourbon Vanille
  • 150 ml. Sahne
  • 1 Zitrone
Zubereitung
  • Äpfel waschen, trocknen und das Kerngehäuse entfernen, dann mit Zitrone betreufeln, damit sie nicht braun werden.
  • In Rum eingelegte Rosinen mit Mandelsplitter und gehobelter Marzipan Rohmasse vermischen und in die Äpfel stopfen. In die Apfel SCHALE senkrecht 4 Schnitte machen.Nur in die Haut schneiden.
  • Äpfel in eine Auflaufform stellen und Butterflöckchen aufsetzen und in den vorgeheizten Backofen bei 175° Grad 20-25 Minuten backen.
  • In der Zeit die Weiße Block Schokolade langsam schmelzen,dann Sahne und die Vanille Bourbon einrühren und aufkochen. Vorm Servieren, über den Bratapfel gießen.
  • Guten Appetit

säuerliche Äpfel das Kerngehäuse ausstechenRosinen,Mandelstifte, Marzipan Rohmassedie gefüllten Äpfel in eine Auflaufform stellenBratäpfel fertig nach 20 Minuten im Backofen

Tagged , , , , . Bookmark the permalink.

4 Responses to Bratapfel

  1. Alexandra Weiß says:

    Mmmmh lecker. Und nicht nur im Winter 🙂
    Lieben Gruss
    Alexandra

  2. Ute Halbach says:

    Nirgends ein besseres Rezept zu finden…..einfach lecker!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert