Grüne Woche Berlin 2015

Bremen und Bremerhaven eine Symbiose auf der Grüne Woche Berlin 2015.

Der Norden stellt sich mit dem Slogan vor „Bremen und Bremerhaven in aller Munde

Der Norden stellt sich mit dem Slogan vor „Bremen und Bremerhaven in aller Munde“

So konnte man seinen Gaumen an vielen Ständen von Süßem wie Schokolade, Kaffee mit Apfelkuchen und Marmelade bis hin zu herzhaften Fischgerichten aus dem Seefischkochstudio Bremerhaven probieren und dabei ein leckeres frisches Bier trinken.
Der Fischimbiss „Heidi-Lachs“ hatte ein Fischfilet in Apfelsaft-Backteig vorgestellt.

20150130_Marmelade aus der Werkstatt Martinshof Bremen_0001

Martinshof Bremen

Die freundlichen Mitarbeiter von der Werkstatt Martinshof Bremen servierten ofenfrisch gebackenen Apfelkuchen und dazu köstlichen Kaffee 🙂  Der Martinshof, so habe ich gelesen, ist die älteste und wohl die größte Werkstatt für Menschen mit Behinderung. Die Werkstatt Bremen ist eine Werkstatt für „angepasste Arbeit“.
Ihre Vorstellung ist, mit Ihren Produkten und der Vielfalt es auf den Markt zu schaffen. Auf Qualität und Zuverlässigkeit sind Sie sehr Stolz. Als Produzenten von Bremer Senatsprodukten hat sich der Martinshof einen Namen gemacht, mit der hochwertigen Konfitüre, Honig, Kaffee, Tee, Öle und Wein. Weitere Produkte und Projekte sind geplant.
Im online Shop www.werkstatt-bremen.de kann man Ihre Produkte bestellen und den Martinshof unterstützen.

Vor Ort war auch die BTZ  Bremer Touristen Zentrale. Sie stellten sich in diesem Jahr mit dem Slogan „Bremer Bike it“ vor. Die Bewohner von Bremen/Bremerhaven lieben es mehr mit dem Rad übers Land und an der Küste zu fahren und möchten den Touristen ihre schöne Landschaft mit dem Bike vorstellen.
Da kann man sich bei der Bremer Touristen Zentrale für die Tour „Kuh, Knipp und Kult“ anmelden 🙂

20150116_Grüne Woche Berlin 2015_0001_10

Die Bremer Tourismus Zentrale

20150116_Grüne Woche Berlin 2015_0001_09

Ein klasse Bike für die Fahrradfans

 

 

 

 

 

 

20150116_Grüne Woche Berlin 2015_0001_08

Nächste Kochshow

Im Seefischkochstudio Grüne Woche Berlin 2015 kocht und backt man Fisch,
nach dem Motto „Bremen und Bremerhaven in aller Mund“  🙂
Heute bin ich zu Gast in Halle 20 Bremen/Bremerhaven. Hier habe ich eine Verabredung mit dem Küchenchef Ralf Harms vom Seefischkochstudio Bremerhaven, den ich auf der Fisch & Feines in Bremen „Nachhaltiger Fischgenuss“ kennengelernt habe.
Im Dezember 2014 besuchte ich einen Kochkurs im Seefischkochstudio Bremerhaven. Küchenchef Ralf Harms und Sous Chef Sebastian Uecker erklärten uns viel über Nachhaltigkeit der Seefischerei. Da waren wir 12 Teilnehmer und lernten Lachs zu säubern und zu filetieren. Wir kochten in einem Kochstudio leckere, schnelle Lachs Gerichte, eine Fischsuppe und einen frischen Krabbensalat.
Die Einladung von Ralf Harms zur Grüne Woche Berlin 2015 habe ich sehr gerne angenommen.

20150116_Grüne Woche Berlin 2015_0001_06In der Hessen Halle 22a interviewte Moderator Werner Prill.
Die Bremer Tourismus Zentrale war auf der großen Hessen Bühne mit dem Slogan „Bremer Bike it“. Man möchte die Touristen einladen, das Land von Bremen und Bremerhaven mit dem Bike zu erkunden.  Es wurden Empfehlungen zu Ferien in der Hansestadt Bremen und Bremerhaven mit vielen Tipps und Angebote besprochen.

Die Niedersachsen Halle 20
Mit Küchenchef Ralf Harms und dem Sous Chef Sebastian Uecker wurde den Gästen die leichte Küche, mit feinem Lachs- und Kabeljaufilet Gerichten, dazu frisches Gemüse oder Salate angeboten. Hier durfte ich meine „Seefisch-Praline“ als Lachs-Praline vorgestellt. Als feine milde Würze kam der geräucherte Knoblauch und Knoblauchsenf mit ins Wokgemüse. Herr Detlev Werner vom Stand Mobile Räucherei Hennigsdorf Halle 21a Brandenburg stellte seine Produkte hier zur Verfügung, die sehr gut ankamen.

20150204_Seefischkoch Rezepte nachgekocht_0001

gegarter Kabeljau ,Fenchel-Paprika Gemüse

Hier kocht der Küchenchef Ralf Harms vom Seefischkochstudio persönlich
für viele Besucher der Internationalen Grüne Woche Berlin 2015

 

20150116_Grüne Woche Berlin 2015_0001_07

Küchenchef Ralf Harms

Fenchel und Paprikagemüse

20150116_Grüne Woche Berlin 2015_0001_19

Küchenchef Ralf Harms bei der Kochshow

Lachs, Salat und Dip im hauchdünnen Fladen eingewickelt

 

 

 

 

 

Mein erster Auftritt mit Küchenchef Ralf Harms und dem Moderator Andreas Wurm auf der großen Kochshow Bühne Niedersachsen, lief sehr gut. Das Interview mit Andreas Wurm zu meinem Werdegang als Food Bloggerin wurde von allen mit sehr viel Aufmerksamkeit verfolgt. Ich danke Ralf Harms und Andreas Wurm die mir die Möglichkeit gegeben haben die Tätigkeit einer Bloggerin zu erklären und meinen Food Blog www.koch-rezepte.me bekannt zu machen. Dann durfte ich mein Rezept die Seefisch-Praline, als Lachs-Praline vorstellen und backen. Der Küchenchef Ralf Harms erklärte, wie man schonend zu Hause ohne Fett Lachsfilet, gewürzt mit Zitronenpfeffer, auf Backpapier in der Pfanne braten kann. Dazu ein Leichtes Fenchel-Paprika Gemüse im Wok gedünstet.
Die Rezepte findet man auf der Seite vom Seefischkochstudio ,die hier auf der Grüne Woche Berlin 2015 vom Küchenchef Ralf Harms und Sous Chef Sebastian Uecker präsentiert wurden.

20150118_Niedersachsenhalle Kochen mit RalfGrüne Woche_0001_01

Ralf Harms ,Monika Thomaier, Andreas Wurm

20150118_Niedersachsenhalle Kochen mit RalfGrüne Woche_0001_02

Raft Harms erzählt vom Seefischkochstudio Bremerhaven

20150118_Niedersachsenhalle Kochen mit RalfGrüne Woche_0001_03

Monika erzählt vom Rezept der Seefisch-Praline Food Blog

20150118_Niedersachsenhalle Kochen mit RalfGrüne Woche_0001_04

Lachs auf Gemüse und Lachs-Praline fürs Publikum

 

20150116_Grüne Woche Berlin 2015_0023_01

Lachsfilet, Lachs-Praline auf Pak Choi

Ab Mittwoch durfte ich dann an der Seite von Sebastian Uecker und dem Moderator Andreas Wurm, meine Seefisch-Praline und meinen Food Blog den Zuschauern bekannt geben. Vielen Dank, es war eine so schöne Zusammenarbeit. Ich habe viel gelernt und werde das meinen Fangruppen auf Facebook berichten.
Auch der Sous Chef Sebastian Uecker hatte zwei bis drei Auftritte täglich auf der großen Kochshow Bühne Niedersachsen oder Hessen mit den Moderatoren Andreas Wurm und Werner Prill. Sie machten das Seefischkochstudio von Bremerhaven, wo ich im Dezember 2014 einen Seefisch-Kochlehrgang besuchte, dem Messe-Publikum bekannt. Wie schon in den ersten Messetagen Ralf Harms, gab auch Sebastian Uecker viele Tipps und Tricks dem Messepublikum mit auf den Weg.
Direkt am Stand vom Kochstudio Bremerhaven schaute das Publikum Sebastian auf die Finger und er erzählte dabei vom Fischfang bis hin zum Kochen, garen, dünsten und wie Fettarmes backen in der Pfanne geht. Das Publikum probierte sehr feine Fischgerichte.

20150116_Grüne Woche Berlin 2015_0021_01

Monika Thomaier, Sebastian Uecker und Andreas Wurm

20150116_Grüne Woche Berlin 2015_0018_01

Monika Thomaier zeigt die Panade für die Lachs-Praline

20150116_Grüne Woche Berlin 2015_0022_01

Moderator interviewte Bloggerin Monika Thomaier

20150116_Grüne Woche Berlin 2015_0017_01

Sebastian schaut mir bei der Herstellung der Panade zu

 

20150116_Grüne Woche Berlin 2015_0006_02

Showteller mit Lachs auf Pak Choi Mango Gemüse

20150116_Grüne Woche Berlin 2015_0002_02

Monika Thomaier, Sebastian Uecker, Andreas Wurm

20150116_Grüne Woche Berlin 2015_0005_02

Das fertige Wokgemüse zeigt Monika dem Publikum

20150116_Grüne Woche Berlin 2015_0001_05

Nach dem Bühnenauftritt Monika mit Sebastian

20150116_Grüne Woche Berlin 2015_0002

Das sind die Zutaten

Das sind die Zutaten für ein leckeres Fischgericht, fettarm zubereiten mit Backpapier für die Bratpfanne.
Lachsfilet, Salz, Zitronenpfeffer, Fett, Pak Choi, Mungosprossen, Mango und eine asiatische Sauce süß.
Dieser Tipp ist vom Seefischkochstudio Bremerhaven: Zuerst in die Pfanne ein wenig Öl mit dem Pinsel verteilen und erhitzen, dann das Backpapier darauf legen, erst dann den Fisch rein legen und langsam schonend braten, damit das Eiweiß nicht austritt. Somit kann man beim Braten den lästigen Fischgeruch vermeiden, das kommt zustande, da kein Fischeiweiß austritt. Der Fisch bleibt schön saftig und wurde fettfrei gebraten, damit spart man auch Kalorien und der Fisch behält seinen eigenen Geschmack.

20150116_Grüne Woche Berlin 2015_0003

Auf der Hessen-Bühne Sous Chef Sebastian Uecker

20150116_Grüne Woche Berlin 2015_0006

Moderator Werner Prill mit Sebastian Uecker im Gespräch

20150116_Grüne Woche Berlin 2015_0004

Interview, Moderator Werner Prill mit Sebastian Uecker

20150116_Grüne Woche Berlin 2015_0001

Dialog Lebensmittel Live mit Sebastian Uecker

 

 

Mit dem Koch Sebastian Uecker auf der Kochshow Bühne Hessen.

Am Samstag den 24. Januar 2015 um 15:00 Uhr auf der Kochshow Bühne Hessen wurde ich vom Moderator Werner Prill als Food Bloggerin von Koch-Rezepte.me, Hobbyköchin und Finalistin der Küchenschlacht Monika Thomaier vorgestellt. Er fragte, was eine Food Bloggerin für Aufgaben hat und was sie auf ihren Food Blog einstellt. Die Antwort darauf war, dass ich Rezepte, Fotos der regionalen und saisonalen Küche mit leichten und leckeren Gerichten und die News Berichte wie zurzeit die Internationale Grüne Woche 2015 von mir einstellt und veröffentlicht werden. Auch die Socialmedia Seiten wie Facebook, Google + und Twitter bediene ich mit Rezepten und News. Der Bühnen-Techniker stellte meine Startseite auf den großen Bildschirm vor und ich erklärt dem Publikum wie man auf der Seite Übersicht Rezepte sich zurechtfindet um die Rezepte auszusuchen, zu lesen oder kostenlos auszudrucken.
Vielen Dank Herrn Werner Prill es war mir eine Freude Sie getroffen, zu haben. Man sieht sich auf der Nächsten Grüne Woche 2016, dann werden wir sehen was ich in einem Jahr so geschafft habe.

Hiermit schließe ich den II. Bericht von der Grüne Woche 2015
geschrieben von Monika Thomaier

20150124_Gespräch mit Werner Prill Kochshow_0001_02

Interview Moderator Werner Prill und Monika

20150124_Gespräch mit Werner Prill Kochshow_0001_04

Auf der Hessen Bühne Kochen und Dialog führen

20150124_Gespräch mit Werner Prill Kochshow_0001_03

Erkläre dem Publikum meinen Food Blog

20150116_Grüne Woche Berlin 2015_0008

Freunde von FB werden informiert von der Grüne Woche 2015 Berlin

20150116_Grüne Woche Berlin 2015_0007

Auf der Bühne

Fotos aus der Niesdersachsen Halle

20150116_Grüne Woche Berlin 2015_0015_01

Christina Klug vom Seefischkochstudio Bremerhafen

20150116_Grüne Woche Berlin 2015_0003

Küchenchef Ralf Harms bei Vorbereitungen

20150116_Grüne Woche Berlin 2015_0005

die Damen vom Heidi-Lachs

20150116_Grüne Woche Berlin 2015_0004

Detlef Werner(Janosch)übergabe von geräucherten Knoblauch und Senf

20150116_Grüne Woche Berlin 2015_0002

Detlef Werner(Janosch)übergabe von geräucherten Knoblauch und Senf

20150116_Grüne Woche Berlin 2015_0001_02

Ralf Harm und Monika Thomaier

20150116_Grüne Woche Berlin 2015_0006

Die Männer mit Bart

 

 

Tagged , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.