bayrischer Wurstsalat

Art bayrischer Wurstsalat mit gekochtem Schinken, rote Zwiebel, Schnittlauch und Gewürzgurken.

Ein Rezept für die Spezialität aus Bayern ist ein bayrischer Wurstsalat. Auch hier hat jede Familie sein spezial Rezept. Ob nun mit Fleischwurst, gekochten Schinken oder Leberkäse mit Käse oder Kapern, es ist für jede Brotzeit was Feines. Verwandelt man den bayrischen Wurstsalat mit Käse ab, bekommt man eine Variante aus der Schweiz  🙂

Der original bayrische Wurstsalat wird mit Lyoner Wurst und nur Zwiebeln gemacht. Unsere bayrischen Freunde konnten diese Spezialität Lyoner Wurst in Thailand nicht kaufen und so nahmen sie Bockwurst oder Wiener-Würste dazu. Was beim bayrischen Wurstsalat wichtig ist, dass der Wurstsalat die richtige Würze und Säure hat. Das Öl sollte geschmacksneutral sein, so habe ich Rapsöl aus dem Fläminger Genussland genommen. Es geht aber auch ein einfaches Sonnenblumenöl. In Bayern nimmt man einen süßen Senf dazu, ich habe einen milden Räucher Knoblauch Senf dazu genommen. Die Gewürzgurken waren aus meiner eigenen Herstellung.

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:2-4 Brennwert:368 kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:20 Min. Garzeit:20 Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

Warenkorb:

  • 200 g gekochten Schinken oder Fleischwurst
  • 1 Rote Zwiebel
  • 3 EL Schnittlauch
  • 4 Gewürzgurken

Dressing:

  • 150 ml Wasser
  • 75 ml Essig
  • 1 TL brauner Zucker
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 TL Räucher Knoblauch Senf
  • Pfeffer und Salz

Vorbereitung:

  • Zwiebel schälen und halbieren, in Hauch feine Scheiben schneiden.
  • Schnittlauch waschen und fein schneiden.
  • Gewürzgurken in feine Scheiben schneiden.
  • Gekochter Schinken Scheiben in 3 Streifen schneiden und dann in feine Streifen schneiden.

Dressing herstellen:

  • In einem verschlossenem Gefäß die Zutaten Wasser, Essig, Rapsöl, Senf, Zucker, Pfeffer und Salz gründlich schütteln.
  • Jetzt alle Zutaten in einer Schüssel mischen und das Dressing unterheben.
  • 20 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.
  • Mit Brot oder Pellkartoffeln sehr lecker.
  • Guten Appetit

Tagged , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

4 Responses to bayrischer Wurstsalat

  1. Gitti Prokes says:

    das sieht wirklich sehr lecker gut aus, du kochst so viele gutes Essen, da isst das Auge schon mit, Fantastisch , du bist spitze liebe Monika (Y) 😀

    • MonikaMonika says:

      Hallo Gitti,
      vielen Dank für Dein Kompliment das ist so lieb.
      Ja ich sage immer “ das Auge isst mit“ schön angerichteter Teller geht zu Herzen.
      Auf bald schönes WE Monika

  2. Alexandra Weiß says:

    Ein absoluter Klassiker und ein Muss im Sommer 🙂 Manchmal gebe ich noch Tomaten oder Radieschen mit dazu. Schmeckt auch ganz toll.
    Ganz liebe Grüsse
    Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.