Blätterteig Kranz

 Blätterteig Kranz mit Lachs und Fenchel gefüllt, herzhaft gewürzt.

Das Auge isst mit! Ein herzhafter und hübsch aussehender Blätterteig Kranz gefüllt mit feinem Lachs, Fenchel und Frühlingszwiebelgrün, dann ideal gewürzt mit Schrebergarten Salz und Zitronen-Pfeffer von Spirit of Spice.
Diese Kombination habe ich schon sehr oft gebacken und werde immer wieder gefragt, Monika womit wurde der Lachs gewürzt 😀

Nicht nur hübsch aussehen soll der Blätterteig Kranz, sonder er muss auch das wunderbare Aroma von den Gewürzen transportieren. Somit wurde von mir mit Zitronen -Pfeffer gewürzt, dass ich schon von Ralf Harms im Seefischkochstudio empfohlen bekam, um Fisch zu würzen. Auf der Slow Food Messe habe ich dann nach guten regionalen Kräutern und Gewürzen gesucht und bin bei Herrn Wolter am Stand von Spirit of Spice fündig geworden. Jetzt habe ich in den letzten Monaten meinen Vorrat von Gewürzen und Kräuter, von klassischer Gewürzmischung bis zu Grillgewürzen, erweitert.
Online zu bestellen bei www.spirit-of-spice.de ist für mich sehr bequem, diese Gewürze sind meist am anderen Tag zum Gebrauch zu Hause.

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:2 Brennwert: kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:10 Min. Garzeit:25 Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

Warenkorb:

  • 1 Rolle Blätterteig
  • 200 g Scheibe Lachsfilet
  • 1 Fenchelknolle
  • 1 Frühlingszwiebel
  • Schrebergarten-Salz v. Spirit of Spice
  • Zitronen-Pfeffer v. Spirit of Spice
  • 1 Ei
  • gerösteter Sesam

Dips:

  • 1 Becher Saure Sahne
  • 1 Zitrone
  • 2 EL gezuckerte Erdbeeren
  • 1 TL Schrebergarten-Salz
  • 1/2 TL Wasabi

Vorbereitung:

  • Backofen auf 225° Grad O/U Hitze vorheizen.
  • Lachsfilet in feine Würfel schneiden.
  • Fenchelknolle waschen, die Fäden ziehen und in feine Würfel schneiden.
  • Frühlingszwiebel das Grün in feine Röllchen schneiden.
  • Lachs, Fenchel und Frühlingszwiebelgrün vermischen und mit Schrebergarten-Salz und Zitronen-Pfeffer gut würzen.
  • Die Rolle Blätterteig aufrollen und für die Zöpfe an einer Seite ca 8 cm einschneiden, dann die Zöpfe flechten schön locker.
  • Mit einem verquirtem Ei die Ränder bestreichen.
  • In der Mitte einen langen Streifen mit der Lachsfüllung geben und dann von der geraden Seite zu den Zöpfen aufrollen.
  • Einen Blätterteigkranz aufs Backpapier formen, die Enden zusammen legen und mit dem Restlichen Ei den Kranz schön einstreichen und mit Sesam bestreuen.
  • Den Blätterteigkranz für 25 Minuten in den vorgeheizten Backofen 225° Grad O/U Hitze geben. Er soll schön goldbraun ausgebacken sein.
  • Wenn er fertig ist etwa 5 Minuten auskühlen lassen, dann teilen und auf Teller anrichten mit den Dips.

Dips machen:

  • Die Saure Sahne mit der ausgepressten Zitrone verrühren, dann in 3 Teile aufteilen und jeden Dip aufmixen mit dem Mixstab.
  • Je ein Teil mit Erdbeeren, Schrebergarten-Salz und Wasabi aufmixen und zum gefüllten Blätterteig alle 3 Sorten servieren.

20150827_Spirit of Spice_DSCI0055 20150827_Spirit of Spice_DSCI0054Mein Vorrat an guten Gewürzen, Kräutern und Grillgewürzen von Spirit of Spice

Tagged , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.