Blumenkohl Curry Rezept

Blumenkohl Curry Rezept Vegetarisch mit Tomaten,Kartoffeln

Heute koche ich Blumenkohl Curry Rezept. Wir wollen unserer Vegetarischen Linie treu bleiben und weiter Fleischlos essen.

Jetzt wo es so viel regionales und saisonales Gemüse gibt, kann man so wunderbare gesunde Rezepte wie diese Currypanne mit Blumenkohl, Kartoffeln, Tomaten, Ingwer,  Knoblauch, Frühligzwiebeln, Erbsen, cremige Kokosmilch, Gewürze, Öl und  Koriander kochen.
Wer mag, kann ein hart gekochtes Ei dazu servieren.

So eine Portion vom Blumenkohl Curry Rezept hat wenige Kalorien aber reichliche Vitamine. Es ist lecker, gesund und  geht schnell zu kochen.
viel Freude beim Nachkochen wünsche ich Euch.

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:3 Brennwert:345 kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:15 Min. Garzeit:25 Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

Warenkorb:

  • 4 El Pflanzenöl
  • 4 Zwiebeln
  • 25 g Ingwer
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote
  • 1 EL Kreuzkümmel
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 EL Paprikapulver
  • 1 EL Curry
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1 Dose Tomatenwürfel
  • 4 Tomaten
  • 1 EL br. Zucker
  • 1/2 Blumenkohlröschen
  • 450 g Kartoffeln
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Tomatemark
  • 150 g Erbsen TK
  • Koriander, Frühlingszwiebeln
  • Wer mag kann hart gekochte Eier darauf servieren.

Vorbereitung:

  • Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden.
  • Ingwer schälen und in Würfel schneiden.
  • Knoblauchzehen schälen und in Würfel schneiden.
  • Chilischote entkernen und in feine Streifen schneiden.
  • Gewürze in ein Schüsselchen bereitstellen.
  • Kokosmilch und Tomatendosen öffnen.
  • Tomatenmark bereit stellen.
  • Erbsen aus der TK nehmen.
  • Tomaten mit kochendem Wasser übergießen , abschrecken unter kaltem Wasser dann häuten und in Würfel schneiden.
  • Den Blumenkohl in kleine Röschen teilen.
  • Kartoffeln schälen und Vierteln

So wird es gemacht:

  • Tiefe Pfanne auf den Herd stellen mit Pflanzenöl erhitzen.
  • Ingwer,Knoblauch,Chili andünsten dann Tomatenmark mit andünsten, Gewürze unterrühren.
  • Die Zwiebeln mit dünsten, dann Kartoffeln und Blumenkohl 5 Minuten andünsten, dann Tomaten aus der Dose unterheben und Kokosmilch eingießen verrühren. Deckel drauf und bis die Kartoffeln gar sind köcheln lassen.
  • Jetzt kommen Tomatenwürfel und Erbsen für Minuten mit unter das Gemüse . Nun das Frühlingszwiebelgrün darauf geben Korianderblättchen verteilen und heiß Servieren .
  • Guten Appetit

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.