Dinkel-Walnussbrot

Dinkel-Walnussbrot Rezept, leicht, lecker, herzhaft und schnell gebacken.

In DREI Schritten ein Dinkel-Walnussbrot backen. 1. Den Dinkel-Walnussbrot-Teig herstellen. 2. Dann den Teig 90 Minuten ruhen lassen. 3. Den Brotteig in einen Bräter mit Deckel geben und in den KALTEN Backofen schieben und auf 240° Grad O/U Hitze einstellen und 65-70 Minuten backen. Guten Appetit.

Ich zeige Euch auf meinen Fotos Schritt für Schritt, wie der Dinkel-Walnuss Teig hergestellt und gebacken wird.

Dieses Walnussbot habe ich von meiner Freundin als Gastgeschenk bekommen. Es hat so gut geschmeckt, sodass ich mir das Rezept von Ihr hab geben lassen und nach gebackt habe. Ich denke, auch hier wird sich der eine oder andere, an dieses köstliche Brotrezept machen.
Viel Erfolg beim Nachbacken.

Kalorien für 100g Walnussbrot 365 kcal

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:1 Brennwert:365 kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:15+90 Min. Garzeit:65 Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

Warenkorb:

  • 700 g Dinkelmehl Typ 630
  • 300 g Dinkelvollkorn Typ1050
  • 2 -3 TL Salz
  • 2 TL Rübenkraut oder Honig
  • 200 g Joghurt 3,5%
  • 200 g Walnüsse grob gehackt
  • 480 ml Wasser
  • 2 Tüten Trockenhefe

Vorbereitung:

  • Alle Zutaten in die Mixerschüssel geben und 5 Minuten auf kleiner Stufe kneten lassen. Dann noch 2 Minuten auf hohe Stufe kneten.
  • In eine Schüssel mit Deckel geben. Der Teig sollte in 90 Minuten die Doppelte Menge erreichen.
  • Dann den Teig auf die bemehlte Arbeitsfläche bearbeiten in dem man den Teig mehrfach faltet und so viel Luft unter den Teig zu arbeiten. Den Teig nicht mehr kneten nur falten.
  • Dann den Teig zu einen Brot formen und in einen ausgefetteten und bemelten Bräter geben, oben den Teig einschneiden und etwas bemehlen, Deckel auflegen .
  • Den Bräter in den KALTEN Backofen geben. Dann den Backofen auf 240° Grad O/U Hitze einstellen. Das Brot muss nun 65-70 Minuten im Backofen backen.
  • Zum Schluss kann der Deckel abgenommen werden, um dem Brot die richtige Farbe zum Nachbräunen zu geben.
  • Das Brot soll sich beim Klopftest unten HOHL anhören.
  • Nach gut 3 Stunden kann das Brot angeschnitten werden.
  • Guten Appetit

Tagged , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

4 Responses to Dinkel-Walnussbrot

  1. Gabriele Schiller says:

    Hallo Monika , ich habe dieses Brot gebacken und bin begeistert. Es hat eine tolle Konsistenz, ist locker und fluffig , hat eine knusprige Krume und ist sehr lecker.
    Das werde ich bestimmt öfter backen !
    LG
    Gabi

    • MonikaMonika says:

      Hallo liebe Gabriele,
      ich freue mich so sehr, dass du als Brotspezialistin mein Rezept nach gebacken hast und Deiner Begeisterung kund tust hier auf meinem Food Blog. Herzlichen Dank …so haben wir schon 2 Lieblingsbrote… Weißbrot Rezept und Dinkel-Walnuss Brot

  2. Gabriele Schiller says:

    Hallo, habe dieses Brot genau nach den Angaben gebacken. Es ist locker fluffig und hat eine knusprige Krume. Es schmeckt sehr lecker , das werde ich bestimmt öfter backen. Danke für das Rezept liebe Monika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.