Frittierte Pizzabrötchen

Frittierte Pizzabrötchen und Fladen Rezept schnell in der Pfanne backen.

Heute möchte ich zum Abendessen frittierte Pizzabrötchen zum Grillfleisch und Gemüse servieren. Die frittierten Pizzabrötchen gehen einfach und schnell mit einem Hefeteig ohne Ei, in der Pfanne auszubacken. Es ist ein sehr altes und begehrtes Rezept aus einem Pizzateig Fladen oder Pizzabrötchen selber zu backen 🙂

Das Grundrezept für Pizzateig geht auch für die Fladen oder Pizzabrötchen. Man kann den Pizzateig auch mit Brotgewürz oder italienische Kräuter verändern und in der Pfanne ausbacken. Frittierte Pizzabrötchen oder Fladenbrote eignen sich gut als Party-Snack, zu Grillabende, als Fingerfood mit minimalem Aufwand und sehr leckeren Geschmack.
Dazu ein leckeren Knobiaufstrich wie mein Rezept  Aioli mit Räucherknoblauch

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:12 Stücke Brennwert: kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:45 Min. Garzeit:10 Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

Warenkorb:

    Pizzateig Grundrezept:

    • 500 g Weizenmehl
    • 1/2 Tl. Zucker
    • 1 Tl. Salz
    • 1 Tütchen Trockenhefe oder einen Würfel frische Hefe
    • 50 ml. Olivenöl
    • 180 ml. lauwarmes Wasser

    Zum Rezept:

    • Mehl in eine Schüssel sieben.

    In einer kleinen Schüssel einen Hefevorteig erstellen:

    • Zucker, Hefe, 50g vom Mehl abnehmen und eine halbe Tasse lauwarmes Wasser abnehmen, gut umrühren und 15 Minuten am warmen Ort gehen lassen.
    • Den Vorteig in eine Mehlmulde und das restliche lauwarme Wasser und Öl unter arbeiten, dann zu einem glatten Teig ca.10 Minuten von Hand oder mit einem Mixer kneten.
    • In einer abgedeckten Schüssel 30 Minuten gehen lassen.
    • Nach 30 Minuten erneut den Teig kneten und zu keine Fladen oder Brötchen formen.
    • Die Pfanne mit Butterschmalz oder Kokosfett erhitzen und die Brötchen darin von beiden Seiten backen.
    • Der Teig geht auf und sollte goldgelb gebacken werden.
    • Guten Appetit.

    Tagged , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

    2 Responses to Frittierte Pizzabrötchen

    1. Alexandra Weiß says:

      Klasse Idee. Vielleicht auch einfach mal so zum mitnehmen auf einen Ausflug oder Picknick 🙂
      Lieben Gruss
      Alexandra

      • MonikaMonika says:

        Guten Morgen liebe Alexandra,
        ich bin begeistert, Du bist ja ein wahrer Fan.
        Vielen Dank für Deinen Kommentar, die Idee ist wunderbar.
        Liebe Kochgrüße
        Monika

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.