Kartoffel-Spargel Suppe

Kartoffel-Spargel Suppe mit Safran, eine pikante Delikatesse.

Am Johannistag ist die Spargelsaison vorbei. Darum habe ich die Kartoffel-Spargel Suppe mit Safran als pikante Delikatesse gekocht. Hier treffen sich drei Zutaten wie die bürgerliche Kartoffel mit dem königlichen Spargel und dem Bio Safran so kostbar wie Gold.
Diese Goldgelbe Kartoffel-Spargel Suppe mit Safran fällt jedem gleich ins Auge, denn das Auge isst mit 😉
Ich habe Eigelb verquirlt und in der Pfanne dünn ausgebacken ausgestochen und als Eierstich in die Suppe zum Garnieren genommen. Dann kommen die köstlich duftenden Zwiebel-Knoblauchwürfeln in die Mitte der Suppe und guten Appetit. Als Beilage die köstlichen Knabberstangen.

Ich bestelle den guten Bio Safran www.poderedellaquercia.de

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:4 Brennwert: kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:10 Min. Garzeit:25 Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

Warenkorb:

  • 500g Spargel
  • 800 g Kartoffeln
  • 20 Fäden Bio Safran aus Italien
  • 2 L Spargelwasser
  • Bio Zitronenschale
  • 2 TL Butter
  • 1 Zwiebel
  • 5 Räucherknoblauchzehen
  • 1 TL Butterschmalz
  • Pfeffer und Salz
  • Prise Zucker
  • Petersilie zum Garnieren
  • Speisestärke zum Andicken

Vorbereitung:

  • Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und feine Würfel schneiden.
  • Kartoffeln schälen und in Würfelschneiden in einem Topf mit wenig Wasser und einem 1/2 Teelöffel Salz gar kochen.
  • 20 Safranfäden Mörsern und 1 EL heißes Wasser aufgießen und einweichen.
  • Spargel schälen und unten ca. 4 cm abschneiden.
  • Je zwei Stücke von der Bio Zitronenschale abschneiden.
  • Ein Topf mit 1 Liter Wasser, Prise Zucker, Pfeffer, Salz, Butter und Zitronenschale mit Spargelschalen 8 Minuten kochen.
  • In der gleichen Zeit dasselbe mit den Spargelstangen in 1 Liter gewürztem Wasser 8 Minuten garen.
  • Spargelstangen aus dem Spargelwasser nehmen. Das Spargelwasser von den Spargelschalen durch ein Sieb zum andern Spargelwasser geben.
  • Kartoffeln im Topf stampfen, dann das Spargelwasser, Safranfäden mit Flüssigkeit unterrühren und aufkochen.
  • Spargelstangen in kleine Stücke schneiden und in die Suppe geben.
  • In einer Pfanne etwas Butterschmalz geben und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel goldgelb braten.
  • Sollte die Kartoffel-Spargel-Safran Suppe zu dünn sein mit etwas Speisestärke andicken, aufkochen und abschmecken.
  • In heiße Teller anrichten mit Zwiebel-Knoblauch garnieren etwas Petersilie darauf und guten Appetit.
  • Ich habe Knabberstangen dazu gereicht.

Tagged , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Kartoffel-Spargel Suppe

  1. Alexandra Weiß says:

    Allein schon die Farbe ist der Hammer 🙂
    Lieben Gruss
    Alexandra

    • Monika says:

      Hallo Alexandra,
      ich kann garantieren mit diesem Bio-Safran aus Italien habe ich einen super Geschmack an die Suppe bekommen.
      Es lohnt sich gute Produkte zu kaufen oder über online zu bestellen .
      Danke Dir für den lieben Kommentar
      Schönen Sonntag wünscht
      Monika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert