Mairübchen Suppe

Mairübchen Suppe Rezept fein cremig püriert, Frühjahrsklassiker.

Heute koche ich den Frühjahrsklassiker Mairübchen Suppe Rezept fein cremig, gesund und herzhaft vegetarisch. Für den verwöhnten Gaumen meines Mannes als Einlage Delikates Wachteleier und Bacon, garniert mit Rübchen,-Knoblauch-Chips, Schnittlauch und Petersilie 🙂
Viele wissen gar nicht das es diese leckere Knolle gibt,die so gesund ist. Meine Freundinnen fragten, wie schmeckt die Knolle also die Mairübe, ich sage dazu… ein wenig wie Radieschen und Kohlrabi.

Vegetarisch 1 Portion Mairübchen Suppe ohne Einlagen 365 Kalorien
                   1 Portion Mairübchen Suppe mit Einlagen  485 Kalorien

Der Urlaub in Griechenland war traumhaft mit frischem Gemüse und Obst verwöhnt. Da musste ich zum Bauernmarkt Lindchen in Uedem fahren. Hier bekomme ich gesundes Saisonales Gemüse und Obst aus unserer Region vom Niederrhein.

Beim Bauernmarkt Lindchen bekomme ich zur Zeit aus regionalem Anbau Weißen Spargel, Neue Kartoffeln, Mairübchen, Möhren, Frühlingszwiebeln, Kohlrabi, Zucchini und vieles mehr.
Frisches Obst aus eigenem Anbau sind die Erdbeeren, Blaubeeren, Äpfel.
Vom Pfalzdorfer Landschweinen den Schinken für die Spargelröllchen, Grillfleisch und frische Bergforellen. Frische Hühner-Eier, Wachteleier und Enteneier.
Am Freitag Nachmittag haben wir uns Vorrat eingekauft um uns Gesund eine Woche zu ernähren.
Dann haben wir unseren Räucherofen angeheizt um frischen Knoblauch heiß zu räuchern. Das ist uns perfekt gelungen. Nach 4,5 Stunden bei 60 Grad war er soweit, komplett durch-geräuchert. Wir sind begeistert und nun kann ich wieder in meinen Rezepten  geräucherten Knoblauch geben.

Herstellung von selber heiß geräucherter Knoblauch

 

 

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:2-4 Brennwert:485 kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:15 Min. Garzeit:25 Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

Warenkorb:

  • 380g Mairübchen
  • 120g Kartoffeln mehlig,
  • 5 g Ingwer,
  • 2 Möhren,
  • 1 Knoblauchzehe,
  • 1 EL Butter,
  • 1 g Safran,
  • 500 ml Gemüsebrühe,
  • 1 Zwiebel,

Garnieren:

  • 1EL Knoblauch-Chips,
  • Schnittlauch,
  • Petersilie,
  • Mairübchen-Chips,
  • 6-8 Wachtel Eier,
  • 6-8 Scheiben Bacon,
  • 1 TL Zitronensaft und Pfeffer

Zubereitung :

  • Rübchen, Kartoffeln, Möhren, Ingwer schälen und reiben oder würfeln. Knoblauch kein schneiden.
  • Butter in einen Topf geben mit Safran und Knoblauch andünsten. Die Brühe aufgießen und das Gemüse 15 Minuten köcheln lassen. Mit dem Mixstab die Suppe kremig,fein pürieren.
  • Abschmecken mit Zitronensaft und Pfeffer.
  • In einer Pfanne Bacon ausbraten, Wachtel Eier braten. Knoblauch und Rübchen Chips ausbacken. Zum Garnieren Petersilie und Schnittlauch fein hacken.
  • Guten Appetit

PS: Wer mag kann noch mit Sahne die Mairübchen Suppe verfeinern.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.