Makkaroni-Gyros Auflauf

Makkaroni-Gyros Auflauf Rezept mit Paprika, Pak Choi, Kirschtomaten

Gyros mal anders. Am 1. Advent koche und backe ich uns einen Makkaroni-Gyros Auflauf. Das Rezept geht einfach, schnell und schmeckt köstlich.

Ich habe beim Metzger ein schönes Stück vom Schweine-Nacken gekauft, um daraus ein schmackhaftes Gyros zu machen.
Ich bereite es selber zu, so ist alles frisch.
Gyros selber marinieren:
500 g Schweinenacken in Scheiben und feine Streifen schneiden, 2 EL Gyrosgewürz und 2 EL Olivenöl, 3 große Zwiebeln in feine Ringe schneiden, 2 Knoblauchzehen fein würfeln. Alles Vermischen und für 12-16 Stunden im Kühlschrank abgedeckt ziehen lassen.
Das Gyros ist nach 12 Stunden gut durch gezogen und wird ohne Öl scharf in einer Pfanne angebraten.
Die Makkaroni in kleine Stücke brechen und Biss fest kochen. Gemüsebrühe kochen oder das Nudelwasser nehmen.
 Gemüse Putzen und dann geht es mit dem Rezept weiter.

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:2-3 Brennwert:685 kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:30 Min. Garzeit:20 Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

ZUTATEN:

  • 170 g Makkaroni
  • 500 g fertig marinieter Gyros
  • 1 Pak Choi
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 Möhre
  • 1 El Öl
  • 200 ml Sahne,
  • Pfeffer, Paprikapulver Prise Salz.
  • 1 El Mehl
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 250 g Kirschtomaten
  • 130 g geriebenen Käse zum Überbacken

Vorbereitung:

    Gyros selber marinieren:

    • 500 g Schweinenacken in feine Streifen schneiden, 2 EL Gyrosgewürz und 2 EL Olivenöl, 3 große Zwiebeln in feine Ringe schneiden 2 Knoblauchzehen fein würfeln.
    • Alles vermischen und für 12-16 Stunden im Kühlschrank abgedeckt ziehen lassen.
    • Die Makkaroni in kleine Stücke brechen. Die Makkaroni bissfest in reichlich Salzwasser kochen.

    Auflauf zubereiten:

    • In einer heißen Pfanne Gyros ohne Öl braten, ca 10 Minuten.
    • Mehl über das Gyros streuen und mit Gemüsebrühe ablöschen.
    • Den Pak Choi waschen,trocknen und fein schneiden.
    • Die gelbe Paprika fein Würfeln.
    • Die Möhre in feine Scheiben schneiden.
    • Das Gemüse in Öl dünsten, dann 200 ml Sahne dazugeben.
    • Würzen mit Pfeffer, Paprikapulver verrühren, ev. Prise Salz abschmecken.
    • Dann das Gemüse mit dem Gyros vermischen. Kirschtomaten dazu geben.
    • Den geriebenen Käse zum Überbacken und in jede Lage zu streuen in Schüssel geben.

    Auflaufform einfetten und Schichten:

    • Makkaroni, Käse, Gyrossauce, Käse und so weiter.
    • In vorgeheizten Backofen bei 180 Grad O/U Hitze 20 Minuten backen.
    • Den Makkaroni-Gyros Auflauf etwas auskühlen lassen, ca 10 Minuten.
    • Guten Appetit

    Tagged , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.