Paprika häuten

So schnell und einfach geht es Paprika häuten im Backofen.

Gehäutete Paprika sind besser verdaulich, darum zeige ich Euch hier, wie sich Paprika häuten lassen im Backofen. Paprika häuten ist auf jeden Fall besser, wenn man Antipasti oder Salate herstellen möchte. Wenn die Paprikas im Backofen gehäutet werden, bekommen sie ein schönes Röstaroma. Die halbierten Paprikas aufs Backblech mit Öl bepinseln und im Backofen unter den Grill legen solange bis sie dunkel sind und Blasen schmeißen. In ein feuchtes Tuch legen und abkühlen lassen, dann die Haut abziehen.
So bereitet man Paprika optimal für Salate, Suppen und Gemüse vor 🙂

Es gibt drei Möglichkeiten wie man Paprika häuten kann. Die Erste ist die Paprika in den Backofen geben, die zweite Methode mit dem Sparschäler die Haut dünn und fein zu schälen und die Dritte ist die Paprika ins kochende Wasser geben. Mit dem Tomatensparschäler mache ich es, wenn die Paprika sehr frisch sind lassen sie sich am besten schälen, sie schmecken gut in Salate und zu Dips. Die Möglichkeit in kochendem Wasser Tomaten zu schälen benutze ich, wenn ich Paprika für Suppen oder Soßen gebrauche. Die gevierteilten Paprikas kommen für 8-10Minuten ins kochende Wasser, dann im eiskalten Wasser abschrecken, um sie zu häuten.

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:5 Brennwert: kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:5 Min. Garzeit:15 Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

Warenkorb:

  • Frische Paprika, sehr feste Ware
  • Olivenöl
  • 1.) Methode
  • Backofen oder Grill, Handtuch, Messer, etwas Öl
  • 2.) Methode
  • Tomatenschäler
  • 3.) Methode
  • Topf kochendes Wasser, Messer, Schüssel mit Eiswasser
  • 1.) Methode
  • Backofen auf Grillfunktion einstellen oder höchste Backstufe.
  • Die gesäuberten und halbierten Paprikas auf ein Backblech legen, Haut nach oben und mit Öl einpinseln. So lange grillen oder backen bis die Paprikahaut dunkel und Blasen wirft.
  • 2.) Methode
  • Die frische und feste Paprika die Haut mit einem Tomatensparschäler schälen.
  • 3.) Methode
  • In einem Topf reichlich Wasser kochen und die gevierteilten Paprikastücke ins kochende Wasser 8-10 Minuten blanchieren, dann in eiskaltem Wasser abschrecken. Jetzt kann man die Haut mit einem Messer entfernen.

Tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Paprika häuten

  1. Alexandra Weiß says:

    Ich mach es immer im Backofen 🙂
    Lieben Gruss
    Alexandra

    • MonikaMonika says:

      Ich schäle sie gerne , wenn die Paprika fest ist. Sollte ich aber ein besonderes räucher Aroma brauchen kommen sie in den Backofen 🙂 lecker
      Schönen Dienstag liebe Alexandra
      Monika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.