Süßkartoffel Pommes

Süßkartoffel Pommes ohne Fett im Backofen selber backen, Fingerfood.

Es darf auch mal die Süßkartoffel Pommes als Beilage oder Finger Food im Backofen ohne Fett gebacken werden.
Ich nehme dazu die rotschalige Sorte der Süßkartoffel.
In den letzten Jahren hat die Süßkartoffel in Europa an Gemacks-Liebhabern zugenommen,
wir in Deutschland beziehen die rotschalige Süßkartoffel aus Spanien, Portugal, Niederlande und Italien  😀

Man nimmt an, dass die Süßkartoffel aus Asien kommt. In den Jahren in den ich in Thailand war habe ich diese Knolle oft gebacken, gekocht, frittiert als Beilage gegessen.
Ich habe die weiße Süßkartoffel probiert jedoch sie kann mit der rotschaligen Knolle nicht mithalten. Die rotschalige Süßkartoffel hat gute Eigenschaften beim Kochen oder Backen und auch einen sehr köstlichen Geschmack, der den Maronen ähnelt.
Was ich noch nachgelesen habe, die Süßkartoffel wird in der koreanischen Küche zu Nudeln verarbeitet. Fast jedes asiatische Land hat ein besonderes Rezept.
In Thailand gibt es ein Gericht das nennt sich Rotes Thai Curry mit Süßkartoffel und Nüssen.
In Vietnam wird die Knolle zu gebackenem Stroh mit Shrimps /Bánh Khoai gebacken.

Tipp: Die Rote Farbe der Süßkartoffel bleibt intensiver, wenn man eine Scheibe Zitrone ins Wasser gibt.

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:2 Brennwert: kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:5 Min. Garzeit:20 Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

  • Warenkorb
  • 1 große Süßkartoffel
  • Kohlenhydrate 100g = 21g
  • davon Zucker 4,2g
  • Brennwerte 100g= 89 kcal
  • 1 große Süßkartoffel, schälen, halbieren und nochmals jede Hälfte durchschneiden.
  • Jede Kartoffelscheibe in Stifte schneiden.
  • Kurz mit Wasser abspülen und gut abtrocknen.
  • Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  • Im vorgeheizten Backofen auf 200 Grad O/U Hitze 20 Minuten backen.
  • Anrichten und mit Pfeffer und Salz würzen.
  • Guten Appetit

Tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.