Tomatensuppe Rezept

Tomatensuppe Rezept schnell selber machen,asiatisch mit frischen Produkten.

Ein Tomatensuppe Rezept mit frisch geriebenen Ingwer oder Ingwersirup, eine pikante und cremige Suppe schnell  gekocht.

Heute hatte ich eine nette Koch-Unterhaltung mit Frank, der in Thailand im schönen Hua Hin wohnt. Er erzählte mir das er frische Tomaten, Ingwer, Kartoffeln, Basilikum und mehr auf dem Markt gekauft hat. Da ich auch alles im Haus hatte, haben wir uns zu einer Battle Challenge verabredet.

So habe ich dann das Rezept von Frank bekommen und nach gekocht wie Ihr hier sehen könnt. Eine frische fruchtige Tomatensuppe sehr pikant durch den Ingwersirup. Das Rezept für Ingwersirup hatte ich von Frank Tage zuvor bekommen. Das Rezept für einen feinen Ingwersirup könnt Ihr auf meinem Food Blog finden. Der ist vielseitig einzusetzen für ein Erfrischungsgetränk, zum Joghurt abschmecken, Saucen und vieles mehr.
Ich habe uns einen Garnelenspieß mit Ananas und Mozzarella dazu gemacht.
Wer keinen Ingwersirup im Haus hat, kann sich 5 bis 10 g frischen Ingwer in die Suppe reiben und gibt etwas braunen Zucker dazu.
So meine lieben Kochfans, das war ein wunderschönes Battle Challenge zwischen Deutschland und Thailand.
Im Kommentar dürft Ihr schreiben, welcher Teller Euch besser gefällt oder einfach nachkochen und Foto einschicken.

Frank’s Tomatensuppe asiatisch, Danke Frank

 

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:4-6 Brennwert:58 kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:10 Min. Garzeit:40 Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

Warenkorb:

  • 1 kg Tomaten frisch
  • 2 Dosen geschälte Tomaten
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 Kartoffeln
  • 1 frische Knoblauch Knolle
  • 2 EL Ingwersirup (selber hergestellt) *
  • 1 TL Koriander
  • 1 EL brauner Zucker
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • BASIKUM
  • Salz und Pfeffer

4 Garnelen Spieße:

  • 12 Garnelen
  • 2 Scheiben Ananas
  • 1 Mozzarella

*ALTERNATIVE: frischer Ingwer reiben

Vorbereitung:

  • Knoblauch, Zwiebeln schälen fein schneiden.
  • Tomaten in kochendem Wasser blanchieren und häuten. Dosentomaten und frische Tomaten Vierteln.
  • Kartoffeln schälen und fein würfeln.
  • Gemüsebrühe herstellen.
  • Öl in einem Topf erhitzen und Knoblauch und Zwiebeln anschwitzen und mit Zucker bestreuen, dann das Tomatenmark dazugeben und anschwitzen. Ablöschen mit etwas Brühe und Kartoffeln mit Tomaten mit Tomatensauce in den Topf geben.
  • Alles gut würzen mit Pfeffer, Salz, Koriander und Ingwersirup.

TIPP: Wer kein Ingwersirup hat, kann mit geriebenen Ingwer würzen.

  • Jetzt die restliche Brühe aufgießen und im geschlossenen Topf 40 Minuten köcheln lassen.
  • Dann mit dem Mixstab die Suppe fein pürieren.
  • Dann das fein gehackte Basilikum in die Suppe rühren...

Den Garnelen Spieße anbraten:

  • Garnelen, Mozzarella und Ananas kurz in der Garnelenbutter wenden.
  • Alles auf ein Spieß stecken.
  • Tomatensuppe anrichten mit Garnelenspieß.
  • Guten Appetit

Tagged , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.