Veganes Mett

Veganes Mett Grundrezept mit Natur Reiswaffeln, schnell und lecker.

Es muss nicht immer Fleischmett sein! Das Veganes Mett mit Natur Reiswaffeln is(s)t ein perfekter Mett Ersatz. Immer mehr Menschen essen weniger Fleisch. Das führte dazu, dass man mehr Gerichte mit Ersatzfleisch aus pflanzlichen Produkten herstellt und kocht.
Die Vegetarische und Vegane Küche ist Weltweit im Vormarsch. Sehr viele Gemüsesorten, Hülsenfrüchte, Kräuter werden in Kombinationen zu leckeren und nahrhaften Gerichten gekocht und auf den Tisch gestellt.
Ich erfahre auf meiner FB Kochseite „Mamas-Kochrezepte, leicht und lecker“, dass es viele Gründe gibt weniger oder gar kein  Fleisch zu essen.
Erst kam das Thema vegetarische Küche für mich infrage und habe vieles für Vegetarier gekocht. Jetzt kommt immer häufiger die Frage, kannst du was Veganes kochen!
Nun kommt mein Sohn auch auf die Vegane Küche zu sprechen, weil er sich umgestellt hat, wegen seiner Allergien.
Jetzt stelle ich auch ganz langsam unsere Ernährung um. So habe ich Zeit, viele vegetarische Rezepte auszuprobieren, wie das Veganes Mett.

Tipp: das Vegane Mett hält 1 Woche im Kühlschrank.

Kalorien: 100 g Veganes Mett haben 88 Kcal

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:4 Brennwert:88 kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:15 Min. Garzeit:3-6 Std. Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

Warenkorb:

  • 50 g Natur Reiswaffeln ohne Salz
  • 150 ml Gemüsebrühe kalt (Wasser)
  • 1-2 Schalotten (rote Zwiebel)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Pflanzenöl
  • 30 g Tomatenmark
  • 1 TL Senf mild
  • 1/2 TL Bio Smoked Shoyu (Sojasauce)
  • Paprikapulver
  • Salz,Pfeffer

Tipp: Ich habe statt Pfeffer, Salz und Paprikapulver eine Gewürzmischung zum Grillen BBQ genommen, der Inhalt besteht aus Speisesalz,Paprika,Knoblauch,Zwiebel,Pfeffer,Chili,Anis,Nelke,Piment, Raucharoma.

Vorbereitung:

  • Natur Reiswaffeln in eine Schüssel zu feine Krümelchen zerdrücken und langsam die kalte Gemüsebrühe darüber gießen.
  • Dann 2 Minuten ziehen lassen. Die Konsistenz sollte weich sein.
  • Zwiebeln und Knoblauch Schale abziehen, fein Hacken und mit einem Teelöffel Öl 30 Sekunden in der Mikrowelle glasig dünsten und erkalten lassen.
  • Alle Zutaten zum Reis geben verrühren und noch mal abschmecken.
  • In ein Glas geben und für 3-6 Stunden in den Kühlschrank stellen und durchziehen lassen.
  • Das vegane Mett schmeckt gut auf Pumpernickel, Schwarzbrot oder Brötchen.

Tipp: das Vegane Mett hält 1 Woche im Kühlschrank.

  • Guten Appetit

Tagged , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.