Pfirsichlikör

Pfirsichlikör Rezept mit frischen Pfirsichen, lecker fruchtig.

Es ist Pfirsichzeit!
Wie in jedem Jahr, wird ein leckerer Frauenlikör, wie Omas Pfirsichlikör (ca.Vol.-28%) von frischen Pfirsichen angesetzt.
Auch mit reifen Nektarinen kann man einen Likör herstellen.

Ein nicht so schweres Grundrezept für Fruchtliköre. Aus frischen Pfirsichen wird ein schmackhafter Frauenlikör hergestellt.

Jedes Jahr, wenn die Pfirsiche reif waren, pflückte meine Oma Pfirsiche um diese einzukochen und ihren  Pfirsichlikör herzustellen.
Davon machte Oma Grete sehr viel, so hatte sie immer ein Geschenk für viele Anlässe im Keller stehen. Die ganze Familie freute sich über Pfirsichkuchen oder Teilchen, eingemachte Pfirsiche, Marmelade oder Pfirsichlikör.
So habe ich schon sehr Früh gelernt, dass das Einkochen und die Herstellung von Fruchtliköre wie auch Pfirsichlikör, immer besser schmecken als gekaufte Produkte.
Viele haben heute mehr Lust an selbst gemachten Produkten wie Marmeladen, Früchte oder Liköre. Versucht auch Ihr es, das geht so leicht nachzumachen.

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:6 Flaschen Brennwert:205 kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:30 Min. Garzeit:3-4 Monate Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

Warenkorb:

  • 2 kg reife Pfirsiche / Nektarinen
  • 1 1/2 FL. Rum
  • 2 1/2 Fl. Weizenkorn
  • 2 Zimtstange
  • 10 Nelken ganz
  • 5 Zitronen Bio

2. Schritt nach 3 Wochen:

  • 560 g brauner Zucker
  • 650 ml Wasser

Vorarbeit:

  • Die Pfirsiche (oder Nektarinen) waschen, halbieren und entkernen.
  • In einem großen Gefäß (3-5Liter) die mit einer Gabel angestochenen Früchte und die Bio Zitronen Scheiben mit Nelken und Zimtstange Einschichten. Dann mit Rum und Weizenkorn übergießen. Alle Früchte müssen gut bedeckt sein.
  • Das Gefäß Luftdicht mit Klarsichtfolie abdecken und mit einem Deckel feste verschließen. Das Gefäß für 3 Wochen an einen warmen Ort stellen.
  • Nach 3 Wochen die Früchte vom Alkohol durch ein Sieb trennen.
  • Die Früchte können zum Verzehr genommen werden.

Achtung :Es ist viel Alkohol in den Früchten.

    Der zweite Schritt nach 3 Wochen:

    • 650 ml Wasser mit dem Braunen Zucker aufkochen , wenn der Zucker geschmolzen ist abkühlen lassen und in den Pfirsichalkohol geben. Gut verrühren und dann in sterile Flaschen umgießen. Gut verschließen und zum Reifen 3 Monate an einen dunklen Ort stellen.
    • Viel Spaß beim Nachmachen und Prost

    Tagged , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.