Frikadellen mit Salat

Frikadellen mit Salat, Chips und Dips selbst gemacht

Frikadellen mit Salat

Frikadellen mit Salat

Frikadellen mit Salat, das ist immer wieder ein absoluter Renner bei Männern. Was fleischiges und was lecker salatiges, dazu einen selbst hergestellten Dip und Chips, was will die liebe Seele noch mehr, das geht immer. Dann gleich alle Zutaten bereitstellen und was für abends vorbereiten. Zuerst zwei Dips mit Schmand oder leichtem Joghurt mit Meerrettich und Ajvar verrühren. Dann die Chips in der Mikrowelle herstellen (siehe unter Rezepte Kartoffelchips selber machen) Salat waschen, Gurken und Paprika schneiden. Dann das frische Gehacktes mit seinen Zutaten vermischen und in einer Pfanne braten und fertig ist ein leckeres, schmackhaftes Gericht.
Wer mag, kann dazu auch Bratkartoffeln oder Kartoffeln auf einem Salz-Kümmelbett im Backofen machen. Folienkartoffel werden auch immer wieder gerne dazu gereicht, die Dips passen zu allen Kartoffelgerichten.
Kalorien: 1 Portio hat 187kcal(Angaben ohne Gewähr) Dip mit Joguhrt 0,02% Fett.

Frikadellen mit Salat

Frikadellen mit Salat Rezept
Zubereitet in Minuten   
Zutaten
  • 300 g Rindergehacktes
  • 1 rote Spitzpaprika
  • 1 Salatgurke
  • 1/2 Glas Oliven grün und schwarz
  • 1 Kopf Lolorosso
  • 1 Ei (M)
  • 1/2 Tl. Paprika
  • 1/2 Tl Salz
  • 1 Messerspitze Pfeffer
  • 1 Zwiebel
  • 1 El. Kapern
  • 10 Oliven ohne Stein
  • 2 Stiele Organo
  • 1 El Paniermehl
  • 1 Topf Joghurt/Schmand
  • 1 Tl. Meerrettich
  • 1 Tl. Ajvar
  • groben Pfeffer
  • 1 El. Öl
Zubereitung
  • Salat waschen,Paprika waschen und in feine Streifen schneiden, Oliven schwarz und grün aus dem Glas nehmen. Die Gurke fein schälen und in Scheiben schneiden. Alles auf einen Teller anrichten.
  • Den Joghurt halbieren und einmal mit Meerrettich und groben Pfeffer und die andere Hälfte mit Ajvar verrühren und in Schüsselchen geben.
  • In eine Schüssel das Gehacktes geben, die Gewürze, das Ei, kleine Kapern und Paniermehl vermischen.
  • Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Oliven in feine Scheiben und Oregano Blätter abzupfen und klein hacken. Alles zur Hackfleischmasse geben und gut vermischen.
  • In die Grillpfanne etwas Öl geben und erhitzen. Die geformten Frikadellen ins heiße Öl geben und von beiden Seiten anbraten, dann die Hitze runter schalten und die Frikadellen von jeder Seite 5 Minuten braten.
  • Auf ein Tuch das Fett abtropfen und zum Salat servieren

alle Zutaten für Frikadellen in einer Schüssel mischendie Frikadellen in einer Grillpfanne langsam bratendie Frikadellen in einer Grillpfanne langsam bratenfertig :Frikadellen mit Salat
Alle Zutaten für meine Rezepte werden frisch eingekauft, zum Kochen und Backen direkt verarbeitet.

Tagged , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Frikadellen mit Salat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert