Blumenkohl Bratlinge

Blumenkohl Bratlinge Rezept mit Käse und Kräuter einfach, schnell gemacht.

Blumenkohl Bratlinge sind eine köstliche vegetarische Gemüsebeilage, auch als Hauptgericht ein Genuss.
Ohne große Vorarbeiten werden die Blumenkohlröschen in Salzwasser gar gekocht und dann gestampft.

In Österreich nennt man den Blumenkohl „KARFIOL“
Lasst Euch kulinarisch vegetarisch verwöhnen mitleckeren Blumenkohl Bratlinge. Jeder Blumenkohl Liebhaber wird von diesem Rezept begeistert sein. 
Also ran ans Werk, schnell und einfach Schritt für Schritt die Blumenkohl Bratlinge herstellen.

Guten Appetit

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:2 Brennwert:275 kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:25 Min. Garzeit:10 Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

Warenkorb:

  • 350 g Blumenkohlröschen
  • 50 g Paniermehl
  • 1 Ei (M)
  • 80 g Käse (n. B. Emmentaler oder Gouda), gerieben
  • 1 EL Petersilie (TK), gehackt
  • Salz und Pfeffer
  • Muskat nach Geschmack
  • Sonnenblumenöl für die Pfanne

Vorbereitung:

  • Die Blumenkohlröschen im Salzwasser garen, abgießen und abtropfen lassen.
  • Anschließend mit einem Kartoffelstampfer gut zerkleinern.
  • Mit den anderen Zutaten sorgfältig verkneten.
  • Kräftig abschmecken mit den Gewürzen.
  • Den Blumenkohlteig nun als Bratlinge formen.
  • In einen Ring bekommt man sehr gleichmäßig geformte Blumenkohl Bratlinge hin.
  • Die geformten Blumenkohl Bratlinge für ca. 10 Minuten in der Pfanne auf kleine Hitze ausbraten.
  • Je Seite 4-5 Minuten goldbraun braten.
  • Guten Appetit

Tagged , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.