Kubanischer Hähnchentopf

Kubanischer Hähnchentopf aus der traditionellen Küche „olla de Pollo Cubano“

Ein traditioneller kubanischer Hähnchentopf mit Raffinesse gekocht. Ein leckeres Essen mit leichter schärfe von Chili mit Kreuzkümmel, Rosinen, Kapern und grüne Oliven, dazu gewürzten Reis, olla de Pollo Cubano.
Eine kulinarische Reise durch die traditionelle Kubanische Küche mache ich Heute mit Euch. Dieses Gericht kommt ähnlich in Spanien, Mexiko und Argentinien vor. Ein köstlicher Party Hähnchentopf. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachkochen.

So könnt auch Ihr in Eurer Küche einen pikanten kubanischen Hähnchentopf zauber.
Schaut Euch gerne auf meinem Food Blog um, hier gibt es viele leichte Rezepte zum Nachkochen.

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:4 Brennwert:550 kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:20 Min. Garzeit:145 Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

fertige klare Hühnerbrühe im Fonduetopf Tomatenstücke und Tomatenpüree dazugeben

Zutaten

Zubereitung

Warenkorb:

    Für die Sauce:

    • 2-4 El Olivenöl
    • 400g geschälte Tomaten
    • 200 g Tomatenpüree
    • 2 geröstete Paprika
    • 3 Knoblauchzehen gewürfelt
    • 1 Zwiebel gewürfelt
    • 1 Chili, mit oder ohne Kerne
    • 70 ml Weißwein
    • 100 ml Brühe (Hähnchenbrühe)
    • Msp. Kreuzkümmel, Cayennepfeffer,
    • 15 grüne Kernlose Oliven
    • 2 EL Rosinen
    • 1 gehäuften TL Kapern (wer mag)
    • 1 TL Zucker
    • 4 Stiele Petersilie

    Sauce:

    • Alle Zutaten für die Sauce werden wie unten beschrieben zusammen fast 2 Stunden gekocht
    • 5 Hähnchenkeulen in 500 ml Wasser mit 1 TL Salz gar kochen.
    • Tomatesauce wird fast 2 Stunden eingekocht.
    • Dann die Kapern, Rosinen und Oliven dazugeben und 10 Minuten köcheln lassen.
    • Die in der Zeit die gekochten Hähnchenkeulen, das Fleisch vom Knochen abzupfen und später in die fertige Sauce geben.
    • Zum garnieren die frische Petersilie darüber geben.
    • Guten Appetit
    • Dazu habe ich gewürzten Reis gereicht.

    Tagged , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.