Lammkarree Backofen

Lammkarree Backofen, das klassische Lammkarree Rezept mit Rosmarin und Thymian.

Am Ostersonntag habe ich ein Lammkarree im Backofen mit Rosmarinkartoffeln und Spargel serviert. Das ist ein klassisches Lammkarree Rezept, saftig in Rotweinsauce mit Rosmarin und Thymian gebraten.

Wir freuen und sehr auf frisches Lammfleisch zu Ostern. Hier am Niederrhein bekommt man es frisch beim Schäfer im Hofladen zu kaufen.

Lammbraten ist traditionell für die Osterfeiertage grenzenlos anerkannt in der Küche. Auch übers Jahr ist Lamm ein feines Fleisch, zart, saftig und es gibt so zahlreiche Rezepte dazu.

Meine schönsten Lamm Rezepte findet Ihr hier auf meinem Food Blog unter Kategorie LAMM

Nährwerte 100 g Lammkarree hat 187 Kalorien  o.G

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:2 Brennwert:280+480 kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:25 Min. Garzeit:25+10 Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

  • 550 g Lammkaree
  • 30 g Butterschmalz
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Thymianzweige
  • 2 Rosmarinzweige

Wurzelgemüse für die Sauce:

  • 1 Scheibe Sellerie
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 EL Butter
  • 90 ml Rotwein (Rioja)
  • 300 ml Lammfond
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 EL eiskalte Butter
  • Salz und Pfeffer
  • Prise Zucker
  • Backofen in der Zwischenzeit auf 140 Grad O/U Hitze vorheizen.
  • Das Lammkarree waschen, Silberhaut und überschüssiges Fett entfernen.
  • Sellerie, Karotten, Zwiebel schälen und in Würfel schneiden.
  • Ungeschälten Knoblauch mit der flachen Seite des großen Küchenmessers zerdrücken. Rosmarin und Thymian waschen und abtropfen lassen.
  • Butterschmalz in einer ausreichend großen Pfanne zerlassen, dann Rosmarinzweig und Thymian die zerdrückten Knoblauchzehen dazugeben.
  • Lammkarre von allen Seiten scharf anbraten und aus der Pfanne nehmen.
  • Geschnittenes Gemüse in die Pfanne geben. Das Tomatenmark anbraten und mit Rotwein ablöschen,10 Minuten köcheln lassen. Dann Rosmarin, Thymian und Fleisch wieder dazugeben.
  • Alles ca. 25 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 140 Grad O/U Hitze garen lassen.

Ich habe ein Fleischthermometer eingesteckt (das Lammkarree rosa) um genau 59 Grad Innentemperatur zu erreichen:

  • Wenn die Temperatur erreicht ist, Backofen ausschalten.
  • Das Lammkarree in Alufolie einpacken und ca 10 Minuten ruhen lassen.

Sauce herstellen:

  • Das Wurzelgemüse trennen von der Rotweinbrühe.
  • Die Rotweinsauce aufkochen, abschmecken mit Prise Zucker, Pfeffer und Salz. Dann andicken mit Speisestärke und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Für den Glanz etwas Eiskalte Butter ein rühren.
  • Ich serviere Rosmarinkartoffel aus dem Backofen und Spargel dazu.
  • Guten Appetit

Tagged , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.