Sauerkraut Quiche

Mürbeteig Sauerkraut Quiche mit Bacon Würfel, Frühlingszwiebeln und Mais.

Einen herzhaften Mürbeteig Blechkuchen als eine Art Sauerkraut Quiche backen. Das geht schnell in ca 45 Minuten ist das Essen fertig und schmeckt eben so gut wie eine Pizza. Dazu brauche ich heute nur einen beim Aldi Nord gekauften fertigen frischen Mürbeteig ausrollen und mit den Zutaten, die ich wie folgt zusammengestellt habe, belegen. So entsteht ein raffinertes und preiswertes Mittagessen.

Aus meiner eigenen Sauerkrautherstellung entnehme ich das Sauerkraut aus dem Gärtopf und presse den Saft gut aus. In einer Pfanne wird der Bacon schön kross gebacken, dann das Sauerkraut für die Sauerkraut Quiche unterheben und 10 Minuten dünsten. In der Zeit werden die Eier mit der Sahne verkleppert und gewürzt. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe geschnitten und den Mais zum Sauerkraut unterheben und auf den ausgerollten Mürbeteig verteilen. Die Eimasse darübergießen und mit Pfeffer und Salz würzen, mit Käse bestreuen und backen bei O/U Hitze 200° Grad 30 Minuten.

Jetzt im März, wo die Frühjahrsmüdigkeit sich breitmacht, ist eine Sauerkraut Quiche der richtige Muntermacher. So gesund und ernährungsbewusst kann man auch mit Sauerkraut das Frühjahr gut überstehen.

 

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:4 Brennwert:355 kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:15 Min. Garzeit:30 Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

Warenkorb:

  • 1 Pck. Mürbeteig frisch vom Aldi
  • 500 g Sauerkraut
  • 400 g Bacon Speckwürfel
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • Pfeffer, Muskat, Salz
  • 100 g Mais
  • 3 Eier (L)
  • 200 ml Sahne
  • 1 Pck. geriebener Emmentaler Käse

Vorarbeit:

  • Backofen vorheizen 200° Grad O/U Hitze.
  • Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden.
  • Eier und Sahne verrühren und mit Muskatnuss würzen.
  • Bacon Würfel in einer Pfanne kross ausbacken.
  • Das ausgedrückte Sauerkraut für 10 Minuten mit in der Pfanne braten.
  • Mais und Frühlingszwiebeln unterheben.
  • Den Mürbeteig ausrollen und aufs Blech legen, mit einer Gabel Löcher machen.
  • Ich mache das, damit der Boden vom Sauerkraut nicht feucht wird.
  • Nun Das Sauerkraut auf den Mürbeteig verteilen, Eimasse darüber gleichmäßig gießen.
  • Mit Pfeffer und Salz würzen.
  • Noch den geriebenen Käse darüber verteilen und in den vorgeheizten Backofen für 30 Minuten backen.
  • Guten Appetit

Tagged , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Sauerkraut Quiche

  1. Alexandra Weiß says:

    Das kann man bestimmt auch kalt gut essen 🙂
    Lieben Gruss
    Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.