Senfgurgen Rezept

Senfgurgen Rezept einfach Gurken Aufguss mit Tafelsüße.

Senfgurken Rezepte gibt es viele, doch ich stelle Euch ein Rezept mit Zuckerersatz vor. Ich nehme gerne die aus Maisstärke hergestellte Tafelsüße für alles, wo sonst normaler Zucker gebraucht wird.
Wer Kalorien sparen möchte, ob als Diabetiker oder mit einer Zuckerbewusten Ernährung, kann mit dem Zuckerersatz Xucker der ein kaloriefreises Süßungsmittel ist und aus Erythrit besteht, welches aus Maisstärke ohne Gentechnik hergestellt wird.

100 g Senfgurken haben 10 Kcal

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:2 Gläser Brennwert:10 kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:18 Min. Garzeit:15 Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

Zutaten:

  • 1 kg Schlangengurken
  • 1 EL Salz
  • 4 Zwiebeln

GURKEN Aufguss Essig 1:4 Wasser

  • 1 EL Einlegegewürz
  • 4 EL Xucker
  • Schlangengurken schälen, halbieren, Kerne mit Löffel entfernen und in Halbmond schneiden.
  • Mit Salz bestreuen und 1 Stunde entwässern.
  • In der Zeit werden 4 Zwiebeln geschält und in Streifen geschnitten.

GURKEN Aufguss Essig 1:4 Wasser

  • 600 ml Aufguss-Wasser mit Zwiebeln und 1 EL Einlegegewürz und 4 EL Xucker aufkochen und 10 Minuten köcheln lassen.
  • Die Gurken vom Wasser befreien, durch ein Sieb abgießen und in den Gurken-Aufguss geben.
  • 5 Minuten mit köcheln lassen und dann in Sterile Gläser einfüllen, verschließen, auf den Kopf für 8 Minuten stellen und umgedreht abkühlen lassen.
  • Der Vorrat ist fertig und kann dunkel und kühl bis zu 8 Monate aufbewahrt werden.

Tagged , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.