Überbackener Kabeljau

Bärlauchbutter Haube überbackener Kabeljau, Reis und Zucchini.

Mein Rezept überbackener Kabeljau mit einer Haube aus Bärlauchbutter, mit Basmati-Reis und Zucchini Gemüse werde ich heute selber kochen. Es ist Freitag und heute ist bei uns wie bei so vielen Fischtag. Vom Markt habe ich Frisches Kabeljau Filet gekauft. In meinem Garten habe ich zur Zeit den frischen Bärlauch und damit lasse ich mir ein Rezept zum selber kochen einfallen. Wenn die Zeit des Bärlauchs vorbei ist, nehme ich Basilikum oder Blattpetersilie.

Da zurzeit bei mir im Garten der Bärlauch wie Unkraut wächst, kann ich mir so vieles an Gerichten ausdenken und hier einstellen. Viele wissen gar nicht, was Bärlauch für ein wunderbares Gemüse ist. Es ist, wie Spinat jedoch mit einem Hauch von Knoblauch was zu dem Kabeljau zum Überbacken sehr gut passt. Es ist ein schnelle Arbeit, die Zutaten in den Mixer geben und fein mixen. Dann als Haube auf den von beiden Seiten angebratenen
Kabeljau verteilen und in einer Auflaufform im Grill überbacken.

Mein Tipp: Wenn die Bärlauchzeit vorbei ist, kann man das mit Basilikum oder Blattpetersilie machen.

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:3 Brennwert:485 kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:10 Min. Garzeit:25 Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

Warenkorb:

  • 3 Kabeljau Filet

für die Bärlauchbutter:

  • 50 g frischer Bärlauch
  • 4 Scheiben Toastbrot ohne Rinde
  • 3 El. Joghurt
  • 20 g Ingerwer frisch reiben
  • 50 g Butter
  • Pfeffer und Salz
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Zucchini
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 El. Rapsöl
  • Pfeffer und Salz
  • 120 g Basmatireis

Vorbereitung:

  • Reis waschen und nach Anleitung kochen.

Bärlauchbutter herstellen:

  • Bärlauch waschen und trocken schleudern, etwas klein schneiden und in den Mixer geben. Dazu die Toastbrotwürfel, weiche Butter, Gewürze, Joghurt, Ingwer gerieben und Knoblauch geben und mixen, kaltstellen.
  • Die Zucchini in einer Pfanne mit Knoblauchbutter dünsten und würzen.
  • Backofen vorheizen für Grill zum Überbacken.
  • Kabeljau Filet waschen, trocknen, salzen und in eine Grillpfanne von beiden Seiten anbraten. In eine Auflaufform geben und mit der Bärlauchbutter bestreichen.
  • In den vorgeheizten Backofen mit dem Grill 8-10 Minuten überbacken.
  • Auf angewärmte Teller anrichten mit Reis und Zucchinigemüse.
  • Guten Appetit

Tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Überbackener Kabeljau

  1. Alexandra Weiß says:

    Das ist doch wieder mal genau mein Ding. Schöne und leichte Sommerküche. Sehr lecker 🙂
    Lieben Gruss
    Alexandra

    • MonikaMonika says:

      Oh ich mag es auch so gerne, Genau die richtige Sommerküche Kabeljau lecker zu kochen 😀

      Lieben Grüße aus Frankreich und schönes Wochenende Monika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.