Wirsing kochen

Wirsing kochen, als Beilage in einer Sahnesauce

Wirsing kochen " als Beilage"

Wirsing kochen „als Beilage“

Wo jetzt die Kohlzeit begonnen hat, werde ich Wirsing kochen,  aber in verschiedenen Variationen. Sehr einfach und lecker ist es  Wirsing kochen als Beilage zu Salzkartoffeln mit Bratwurst.
Für Vegetarier wird ein Spiegelei oder Tofu statt die Wurst gebacken.

Tipp: Der Wirsing soll zart, aber bissfest und ein schönes grün und gelb behalten, daher werden die Kohlblätter erst blanchiert, im Eiswasser abgeschreckt bevor der Wirsing in einer Sahnesauce gekocht und angerichtet wird. Weniger Kalorien statt Sahne mit Milch 1,5% die Sauce kochen.

Kalorien: 1 Portion hat 281 Kcal

Wirsing kochen

Wirsing kochen Rezept
Zubereitet in Minuten    Für 4 Personen Personen
Zutaten
  • 500 g Wirsing
  • 200 ml Sahne
  • 1/2 Tl. frisch geriebene Muskatnuss
  • 1 Tl. Gemüsebrühe Instant
  • Pfeffer und Salz
  • 2 El. Butter
  • 2 El. Mehl
  • 1 Zwiebel
Zubereitung
  • Die Wirsingblätter vom Strunk lösen und in kochendem Wasser 8-10 Minuten blanchieren sie sollen bissfest sein.
  • In Eiswasser die Blätter abschrecken, abtropfen dann den Stiel entfernen und in Streifen schneiden.
  • In einem Topf die Butter schmelzen die in Würfeln geschnittene Zwiebel andünsten das Mehl darüber streuen und alles gut anschwitzen, es soll nach Zwiebeln duften dann den Wirsing dazu geben und anschwitzen.
  • Mit Instant Gemüsebrühe würzen und die Sahne aufgießen. Alles gut verrühren und aufkochen, zum reduzieren 10 Minuten köcheln und mit Muskatnuss, Peffer und Salz würzen.
  • Nun anrichten zur Bratwurst und Salzkartoffen.
  • Guten Appetit

Wirsingblätter vom Strunk trennen1 El. Butter,1 El. Mehl und 1 gewürfelte Zwiebel andünstenWirsing mit anschwitzenmit Sahne aufgießen,würzen mit Pfeffer und Salz und frisch geriebenen Muskatnuss

Alle Zutaten für meine Rezepte werden frisch eingekauft und die Gewürzmischung aus meinem Bio Kräutergarten selber hergestellt, zum Kochen und Backen direkt verarbeitet.

 

Tagged , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Wirsing kochen

  1. Alexandra Weiß says:

    Wirsing ist total lecker. Den möchte ich nächstes Jahr auch anpflanzen 🙂
    Lieben Gruss
    Alexandra

    • Monika says:

      Das kann ich mir gut vorstellen, das wird Micha sicher gut hin bekommen. Der Kohl ist auch so vielseitig zu verwenden.
      Mal sehen wie es dann nächstes Jahr wird.
      Liebe Grüße Monika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert