Weisskraut-Karottensalat

Weisskraut-Karottensalat selber machen mit Öl und Apfelessig.

Heute gab es zum Sonntagsbraten einen frischen Weisskraut-Karottensalat klassisch selber gemacht mit Honig, Öl und Apfelessig leicht und lecker. So schnell hat man einen frischen Weisskraut-Karottensalat zum Grillfleisch selber gemacht, da staunen die Gäste 🙂

Ich hatte die Sorte Jaromakohl ausgesucht, er hat einen milderen Geschmack und ist sehr gut für die Sauerkraut-Herstellung geeignet. Mein Weisskraut – Karottensalat ist davon die schnelle Version. In dem ich das Kraut mit den Händen knete öffnen sich die Zellwände und der Saft tritt heraus. So mache ich das Kraut verdaulicher.
Hier in meinem Food Blog findet ihr zu Sauerkraut viele Rezepte und Ideen zum Sauerkraut selber machen. Stöbert mal unter dem Schlagwort Sauerkraut, viel Spaß und denkt daran die Seeleute haben schon gesund gelebt mit Sauerkraut sie bekamen kein Skorbut, das ist eine Vitaminmangelkrankheit.

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:4 Brennwert: kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:15 Min. Garzeit:30 Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

Warenkorb:

  • 1 kleiner Kopf Weisskraut
  • 1/2 TL Salz
  • 2-3 Karotten

Dressing:

  • 2 TL Honig
  • 2,5 EL Essig
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • Pfeffer aus der Mühle
  • und Prise Salz

Vorarbeit:

  • Weisskohl halbieren und Vierteln, den Strunk raus schneiden. Den Kohl auf einem Hobel fein schneiden. Dann einen halben Teelöffel Salz über das Weißkraut streuen und mit den Händen kräftig kneten bis Flüssigkeit austritt.
  • Dann die Karotten schälen oder abschaben, und ebenfalls in feine Stifte raspeln.
  • Beides unter mischen und den Dressing machen.

Dressing:

  • in einen Schüttelbecher die Zutaten wie Essig, Honig, Sonnenblumenöl, Pfeffer und Salz vermengen und abschmecken.
  • Jetzt das Dressing über das Kraut mit Karotten geben und mischen.
  • Noch 30 Minuten ziehen lassen und dann abschmecken und servieren.
  • Guten Appetit

Tagged , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Weisskraut-Karottensalat

  1. Alexandra Weiß says:

    Genau so wird er auch in Bulgarien gemacht. 🙂
    Lieben Gruss
    Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.