Chicorée Salat

Chicorée Salat mit Früchten und Möhren frisch und lecker zubereitet.

Jetzt wo der Chicorée wieder frisch auf dem Markt und beim Gemüsehändler zu kaufen gibt, wird Chicorée Salat bei uns so gerne gegessen. Heute habe ich den Chicorée Salat fruchtig und herzhaft kreiert. Viele denken das Chicorée noch, wie früher so bitter ist, das ist nicht so, denn das Bittere hat man weg gezüchtet. Wem aber dennoch die Herzen zu bitter schmecken entfernt diese mit einem Keilschnitt 😉

Chicorée ist in Frankreich ein sehr geliebtes Gemüse sie bauen es nur für Ihr Land an. Dagegen sind die Belgier und Holländer darauf sehr stolz genug Chicorée fürs Land und für Europa anzubauen und zu verkaufen. Leider sind wir Deutschen nicht so große Freunde des gesunden Gemüses Chicorée. Das Chicorée Gemüse ob Gelb oder rot hat reichlich Bitterstoffe, die geschmacklich nicht so gut ankommen. Diese Bitterstoffe sind aber sehr gut für Magen und Darm. Wir mögen Chicorée Salat sehr gerne.

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:4 Brennwert: kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:15 Min. Garzeit: Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

Warenkorb:

  • 3-4 Chicorée
  • 1 Apfel
  • 1 Orange
  • 1 TL Rapsöl "Fläminger Genussland"
  • 1 Möhre
  • 1 EL Salatkörne

Dressing:

  • 1/2 Zitrone
  • 1 EL Schnittlauchessig (Apfelessig)
  • 2 EL Rapsöl "Fläminger Genussland"
  • Zucker
  • Salz "Sommerfeldsalz"
  • Zitronen-Pfeffer aus der Mühle "Spirit of Spice"
  • Oriental Orange aus der Mühle "Spirit of Spice"
  • Bio Blüten, Petersilie zum Garnieren

Vorarbeit:

  • Chicorée waschen, trocknen, halbieren und das Herz keilförmig ausschneiden. Dann in feine Streifen schneiden und in eine Salatschüssel füllen.
  • Möhre schälen und mit einem Streifenschäler feine Julienne Streifen abziehen zum Chicorée geben.
  • Apfel schälen und mit dem Streifenschäler Julienne Streifen abziehen in die Salatschüssel geben.
  • Orange schälen und das Orangen-Filet ausschneiden auch in die Salatschüssel geben.
  • Den O-Saft ausdrücken über die Möhre- und Apfelstreifen. Rapsöl über die Möhre geben. Alle Zutaten vorsichtig unterheben Salatkörner darüber streuen.

Dressing machen:

  • Zitrone auspressen und mit Essig, Rapsöl, Zucker, Salz, Zitronen-Pfeffer und Oriental Orange in einem Schüttelbecher gründlich schütteln und über den Chicorée Salat verteilen und unterheben.
  • Abschmecken und garnieren mit Blüten und Petersilie.

Tagged , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Chicorée Salat

  1. Alexandra Weiß says:

    Oh ja, der schmeckt bestimmt super. Das ist ganz nach meinem Geschmack. Chicoree muss ich mir gleich mal auf die Einkaufsliste schreiben. 🙂
    Lieben Gruss
    Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.