Kartoffelwaffel

Kartoffelwaffel Rezept mit Käse, Zwiebel, Eier, Sahne und Gewürze

Herzhafte Kartoffelwaffel aus dem Waffeleisen. Das Auge isst mit und so sehen die Kartoffel-Käse Kuchen aus dem Waffeleisen köstlich aus.
 Eine Vielzahl von Rezepten gibt es von der Kartoffel als Kuchen.

Wir in Deutschland haben unseren Reibekuchen, Spanien Tortilla, Italien Focaccia di Patate oder Gatto di Patate, österreichische Erdäpfel Kuchen und vieles mehr.
Schaut auf meinem Food Blog nach meinen Kartoffel – Rezepten und viel Spaß beim Nachkochen.

100 g Kartoffelwaffel hat 206 Kalorien

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:2 Brennwert:206 kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:20 Min. Garzeit:8 Minuten Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

Warenkorb:

  • 4 Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 80 g Bergkäse
  • Pfeffer und Salz
  • Thymian
  • 3 Eier (L)
  • 4 EL Mehl
  • 100 ml Sahne
  • Muskatnuss
  • Zuerst werden die Kartoffeln geschält dann gerieben.
  • Zwiebel in Würfel dazugeben, Käse in feine Scheiben schneiden Pfeffer und Salz, Thymian verrühren und 10 Minuten stehen lassen. In einer anderen Schüssel die Eier mit Sahne und Mehl verrühren würzen und auch ruhen lassen.
  • Später die zwei Teige zusammen mischen und ruhen lassen bis das Waffeleisen heiß ist.
  • Dann den Teig einfüllen und 8 Minuten goldbraun backen.
  • Dazu frischen Salat oder Sellerieschnitzel reichen.
  • Guten Appetit

Tagged , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.