Spinat Quiche

Spinat Quiche Rezept mit Gehacktes, Zwiebeln und Bergkäse.

Die letzte Quiche habe ich uns in Frankreich gebacken. Jetzt habe ich Lust auf eine Spinat Quiche mit Gehacktes. Die Quicheform habe ich mir aus Frankreich mitgebracht.
Die Quiche ist ein klassisches Französisches Gericht mit Zwiebeln, Speck, Käse, Eier und Sauerrahm. Eine weitere Variation von mir mit Spinat und Gehacktes, mache ich heute zu Mittag.

Ein Stück von 100 g Spinat Quiche hat 465 Kalorien

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:8 Stücke Brennwert:465 kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:35 Min. Garzeit:45 Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

Warenkorb :

    Für den Teig:

    • 140 g Weizenmehl
    • 70 g Dinkelmehl
    • 1 Prise Salz
    • 120 g Butter kalt
    • 1 Ei (L)

    Für die Füllung:

    • 1 EL Öl
    • 50 0g Blattspinat
    • 200 g Gehacktes
    • 1 Zwiebel
    • 3 Knoblauchzehen
    • 2-3 Eier
    • 200 ml Sahne
    • Pfeffer, Salz, Muskatnuss
    • 120 g Bergkäse gerieben

    Vorarbeit:

      Teig herstellen:

      • Auf der Arbeitsplatte Mehl vermischen eine Kuhle machen, wo Ei, Salz, Butter rein kommt. Dass alles gut kneten, bis es ein schöner glatter Teig geworden ist. Den dann in Klarsichtfolie einpacken und für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

      Füllung herstellen:

      • Spinat gründlich waschen blanchieren, und fein schneiden.
      • Zwiebel und Knoblauch schälen und in Würfel schneiden.
      • Pfanne mit Öl erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch andünsten.
      • Dann Gehacktes mit-dünsten, Spinat dazugeben kurz 5 Minuten dünsten und erkalten lassen.
      • Die Eier und Sahne gut verschlagen und würzen mit Pfeffer, Salz und Muskatnuss.
      • Backofen vorheizen auf 180°C .
      • Springform mit Backpapier auslegen und den Rand mit Butter einstreichen.

      Teig fertig stellen:

      • Den Teig aus der Folie nehmen und ausrollen. Auf den Springformboden gleichmäßig verteilen und andrücken, den 2 cm hohen Rand mit hoch drücken.
      • Jetzt kommt die Eiersahne an die Spinatmasse und auf den Teig in der Springform und wird mit Pfeffer gewürzt aus der Mühle.
      • Darauf jetzt den Käse verteilen und in den Backofen bei 180°C weitere 45 Minuten Backen.
      • Sollte er zu dunkel werden, mit Alufolie abdecken.

      Tagged , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.