Low Carb Süßkartoffel-Schnitte

Low Carb Süßkartoffel-Schnitte, ein perfekter Snack zum Frühstück.

Low Carb Süßkartoffel-Schnitte zum Frühstück, ein perfekter Snack. Man kann die Süßkartoffelschnitte am Abend vorbereiten. Die Knolle schälen in Scheiben schneiden und mit Olivenöl bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad O/U Hitze auf Backpapier für 30 Minuten garen. Auskühlen lassen und in einer Grillpfanne von beiden Seiten grillen.
Dann werden die ausgekühlten Low Carb Süßkartoffel-Schnitte belegt. Jeder nach seinem Gusto ob süß oder herzhaft.
Die Süßkartoffel gehört nicht zur Gattung der Kartoffeln. Ihre Schale ist fester und das Fruchtfleisch zerfällt schnell beim Kochen zu Brei. Beim Kaufen sollte man auf feste Knollen ohne Druckflecken und Verletzungen achten.
Die Süßkartoffel Knolle hat einen hohen Beta Carotin Gehalt, der bei 25 g schon den Tagesbedarf erfüllt. Außerdem ist die Knolle reich an Vitamin A, C und E.
Nährwerte:
100 g Süßkartoffel haben 24 g Kohlenhydrate
100 g Süßkartoffel haben 112 Kcal

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:2 Brennwert:325 kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:10 Min. Garzeit:35 Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

  • Warenkorb
  • 400g Süßkartoffel
  • Olivenöl

Belag:

  • 1 Avocado
  • 2 Eier hart gekocht
  • 2 Tomaten
  • Pfeffer

Avocadocrem Zutaten:

  • 1Avocado,
  • 2 EL Joghurt,
  • 1 Stiel Basilikumblätter,
  • Chilipulver, Pfeffer und Salz
  • Backofen vorheizen auf 180° Grad O/U Hitze.
  • Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Die Süßkartoffel schälen und in Daumen dicke Scheiben schneiden(wie Brot).
  • Aufs Backpapier legen und mit etwas Öl bestreichen. Nun 30 Minuten backen.
  • Auf eine eingefettete Grillpfanne legen und von beiden Seiten grillen.
  • Die Avocadocreme im Mixer herstellen, alle Zutaten fein mixen.
  • Die Tomaten in Scheiben schneiden und die Avocado vierteln, Eier pellen in Scheiben oder Stücke schneiden.
  • Die Süßkartoffel-Schnitte auf einen Teller anrichten.
  • Auf die Süßkartoffel Avocadocreme streichen, dann Tomaten und Eier mit Avocadocreme verteilen und würzen.
  • Guten Appetit

Tagged , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.