Mangoldröllchen Rezept

Gedünstete Mangoldröllchen Rezept gefüllt mit geräuchertem Lachs und Streichkäse.

Mangoldröllchen Rezept selber füllen mit geräuchertem Lachs, Streichkäse oder Frischkäse, dazu eine Käse-Mangoldsauce mit Schrebergarten-Salz von Spirit of Spice. Auf dem Wochenmarkt habe ich am Stand vom Gemüseanbau Klaus Schmidthaus Solingen, frischen Bunten Stangen-Mangold  besorgt. Herr Kern hat mich sehr freundlich beraten und von Ihm habe ich ein sehr schönes Mangold Rezept bekommen, das werde ich noch nachkochen  😀

Nun aber zu meiner Rezeptidee Mangoldröllchen zu dünsten und mit Streichkäse und geräuchertem Lachs zu füllen. Auf der Grüne Woche 2015 wurde vom Küchenmeister Ralf Harms vom Seefischkochstudio der Seelachs auf Pak-Choi serviert. Da Mangold ein so zartes Gemüse wie Pak-Choi ist, habe ich mir gedacht diese Blätter zu füllen und als gedünstete Mangoldröllchen in Käse-Stielmangold-Sauce zu servieren.

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:4 Brennwert: kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:15 Min. Garzeit:15 Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

Warenkorb:

    Für Mangoldröllchen:

    • *** Man benötigt pro Röllchen 2 Mangoldblätter
    • 1 Person = 4 Mangoldröllchen
    • *** 750 g bunter Stangenmangold (32 Blätter)
    • 200 g Sahneschmierkäse oder Frischkäse
    • 500 g geräucherte Lachsscheiben
    • 1 TL Zitronen-Pfeffer von Spirit of Spice

    Für Käse-Mangold-Sauce:

    • 200 g Sahneschmelzkäse oder Frischkäse
    • 150 ml Milch
    • 6 Mangoldstiele + 2 Blätter
    • 2 TL Schrebergarten-Salz von Spirit of Spice
    • 1 TL Zitronen-Pfeffer von Spirit of Spice

    Ersatz:

    • Gartenkräuter
    • Pfeffer und Salz
    • etwas Zitronenschale

    Vorarbeit:

    • Mangoldblätter waschen abtrocknen und die bunten Stiele abschneiden und ganz fein schneiden.
    • Die Mangoldblätter in einen Dünster geben und drei Minuten dünsten lassen, dann sofort raus nehmen, damit sie nicht weiter garen.
    • Den Strunk etwas flach schneiden und dann die Röllchen herstellen.
    • Je Röllchen 2 Mangoldblätter übereinanderlegen mit Käse bestreichen und den mit Zitronen-Pfeffer gewürzten Lachs darauf legen.
    • Das Mangoldblatt unten am Strunkbeginn einrollen, Seiten einschlagen und aufrollen.
    • Noch einmal kurz die Röllchen für 2 Minuten in den Dünster geben. Dann sofort mit der Käse-Mangoldsauce servieren.

    Die Sauce herstellen:

    • In der Milch den Streichkäse schmelzen und die fein geschnittenen Mangoldstielen mit Zitronen-Pfeffer einrühren, alles 5 Minuten sanft köcheln und immer wieder umrühren.
    • Zum Schluss kommt noch Schrebergarten-Salz dazu umrühren und abschmecken.
    • Ich habe Pellkartoffeln dazu serviert.
    • Guten Appetit

    Tagged , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

    2 Responses to Mangoldröllchen Rezept

    1. Alexandra Weiß says:

      Allein schon beim lesen des Rezeptes und beim anschauen des Fotos tropft mir der Zahn. Du schaffst es immer wieder, liebe Monika 🙂
      Lieben Gruss
      Alexandra

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.