Succotash

Succotash ein Nord Amerikanischer, indianischer Bohnen-Mais Eintopf.

Heute Koche ich mal Succotash ein Nord Amerikanischer, indianischer Bohnen-Mais Eintopf.
Statt das bekannte Chili con Carne mit Hackfleisch, kann man mal Succotash Bohnen-Mais Eintopf mit Kartoffeln vegetarisch kochen, das schmeckt sehr pikant.

Der Bohnen-Mais Eintopf wurde in vielen Variationen gekocht, in jeder Familie gab es ein klassisches Rezept davon. Die Hauptzutaten sind Kidneybohnen und Mais. Ich habe es mit Gewürzen wie Tandoori Pulver und einer Messerspitze Kreuzkümmel verfeinert. Das Gericht stammt ursprünglich von den Indianern aus Neuengland.
Auch ein Sattmacher Gericht der Indianer war Yellow Pea Soup, die Erbsensuppe  
Ich kenne viele Rezepte mit Erbsen als Suppen und Eintöpfe, die meisten Gerichte gibt es in der Winterzeit zu essen.

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:4 Brennwert:435 kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:10 Min. Garzeit:20 Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

  • Warenkorb
  • 2 Zwiebeln,
  • 1 Frühlingszwiebel,
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1Paprika
  • 30 ml Olivenöl, alternativ Schmalz
  • 3 Kartoffeln
  • 1Dose Kidneybohnen
  • 1Dose Tomatenwürfel
  • 1 kl. DOSE Maiskörner
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 1TL Xucker (brauner Zucker)
  • Salz, Pfeffer

zum abschmecken:

  • Tandoori Pulver
  • Messerspitze Kreuzkümmel
  • Zwiebeln schälen, würfeln. Paprikaschoten putze und in Stücke schneiden.
  • ÖL in einem Topf erhitzen und Gemüse darin biss fest andünsten.
  • Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden.
  • Die Kartoffeln und Brühe zum Gemüse gießen und 15 köcheln.
  • Die abgetropften Bohnen und Mais mit Tomaten und Gewürzen hinzufügen aufkochen und abschmecken.
  • Wer mag nimmt Tandoori Pulver und Messerspitze Kreuzkümmel
  • Als Beilage kurz gebratenes Fleisch servieren.
  • Guten Appetit

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.