Burger Brezel

Burger Brezel Gebäck selber backen, Omas Rezept aus dem Bergischen Land.

Beim Suchen in Omas alten Rezepten habe ich das Gebäck Burger Brezel gefunden. Es sind bestimmt schon 40 Jahre her wo ich dieses Gebäck von der Burg an der Wupper selber gebacken habe. Später wurden die Burger Brezen auf Schloß Burg oder an der Müngstner Brücke bei Spaziergängen von mir gekauft. Jetzt nach all den Jahren, wo ich die Zeit habe und experimentierfreudig bin, habe ich das Rezept rausgesucht und nachgebacken 😉

Wer schon mal auf Schloß Burg bei Solingen war, der hat die Burger Brezel sicher schon gekauft und gegessen. Die Burger Brezel ist ein  Zwieback ähnliches Gebäck. Schmeckt Groß und Klein und ist für viele Gerichte geeignet so meine Burger Brezel Serviettenknödel oder ein Sauerkrautsalat mit Brezel.

Das Rezept auf einen Blick

Anzahl Personen:12 Stücke Brennwert: kcal. pro Portion
Vorbereitungszeit:60 Min. Garzeit:20 Min.

Bilder der Rezept-Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

Warenkorb:

  • 1000g Mehl Type 405
  • 1 Pck. Trockenhefe 7g
  • 1 Pck. Backpulver
  • 120 g Zucker
  • 1/4 TL Salz
  • ca.400 ml warmes Wasser
  • 175 g Butter

Vorarbeit:

    Hefevorteig herstellen:

    • Mehl in eine Schüssel sieben das Salz und Backpulver unterrühren.
    • Man sagt, Backpulver soll den Teig unterstützend auflockern.
    • Für den Vorteig eine Vertiefung machen und 1 TL Zucker, Trockenhefe und 1 Tasse warmes Wasser verrühren. Die Schüssel verschließen und 30 Minuten an einen warmen Platz stellen und gehen lassen.
    • Schüssel öffnen, es sollte die doppelte Menge Hefevorteig entstanden sein.
    • Jetzt wird die Butter ins Mehl eingearbeitet und dann kommt der Vorteig dazu. Ist alles unter gemengt, kommen die restlichen Zutaten wie Zucker und warmes Wasser dazu. Wasser nicht auf einmal dazu geben. Es soll ein geschmeidiger Hefeteig entstehen. So lange kneten bis der Teig nicht an den Fingern kleben bleibt.
    • Jetzt den Teig erneut 60 Minuten abgedeckt gehen lassen.
    • Nochmals gut kneten und den Teig nochmals abgedeckt gehen lassen, er sollte schön elastisch sein.
    • Dann eine Rolle herstellen in 10-12 Stücke je nach Größe der Brezel schneiden, und Brezel formen. Aufs Blech mit Backpapier legen mit einem Handtuch abdecken und gehen lassen.
    • In der Zeit den Backofen auf 180°C O/U Hitze vorheizen.
    • Dann das Blech mit den Burger Brezel goldbraun backen im vorgeheizten Backofen bei 180°C 25 Minuten.

    Tagged , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

    3 Responses to Burger Brezel

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert